Xiaomi: Neues Mi Mix bekommt flüssige Kameralinse

Dank einer flüssigen Kameralinse soll das neue Mi-Mix-Smartphone von Xiaomi sowohl Weitwinkel- als auch Teleaufnahmen machen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Kamera des neuen Mi Mix
Die Kamera des neuen Mi Mix (Bild: Xiaomi/Screenshot: Golem.de)

Xiaomi hat kurz vor der Vorstellung des neuen Mi-Mix-Smartphones am 29. März 2021 eine neue Funktion des Gerätes auf Weibo angekündigt. Offenbar wird das Smartphone über eine Kamera mit einer flüssigen Linse verfügen, wie auch The Verge berichtet.

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (m/w/d)
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. Experte IT (w/m/d) mit Schwerpunkt CSV- und GxP-Systeme
    Wacker Chemie AG, Halle
Detailsuche

Diese soll sowohl schnelleres Fokussieren als auch verschiedene Brennweiten in einer Kamera ermöglichen. Xiaomi zufolge sind mit der Kamera sowohl Makroaufnahmen als auch Bilder mit Telebrennweite möglich. Durch einen Motor und entsprechenden Druck wird die kugelförmige Struktur der flüssigen Linsenoberfläche geformt.

Dies soll dem Hersteller zufolge auch deutlich schnelleres Fokussieren ermöglichen. Genaue Brennweitenbereiche gibt Xiaomi in den beiden Weibo-Posts nicht an - es kann aber angenommen werden, dass in der ersten Version dieser neuen Technologie eher ein kleiner Bereich abgedeckt werden wird.

Flüssige Kameralinsen könnten Kamerawust reduzieren

Eine flüssige Kameralinse könnte eine Kamera mit wesentlich kompakterer Bauform ermöglichen als ein Objektiv mit klassischem optischen Zoom. Im Falle eines Smartphones könnten Hersteller dank der neuen Technologie die Anzahl an Kameras auf der Rückseite reduzieren.

Xiaomi Mi 11 5G Smartphone + Kopfhörer (6,81" Amoled DotDisplay + AdaptiveSync, 8+128GB, 108MP OIS Triple-Front und 20MP Frontkamera, Dual-5G SIM, Android 11.0, MIUI 12.5) GRAU - [Exklusiv bei Amazon]
Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Mi-Mix-Reihe ist in der Vergangenheit bereits durch innovative Funktionen aufgefallen. So war das erste Mi Mix eines der ersten Smartphones mit einem Display, das fast die komplette Vorderseite ausgefüllt hat. Anstelle eines Lautsprechers zum Telefonieren wird die Stimme über das Display wiedergegeben. Beim Mi Mix 3 wurde die Frontkamera über einen Schiebemechanismus aus dem Gehäuse gefahren.

Ob Xiaomi das neue Modell wie in der Vergangenheit zunächst für China ankündigen wird, bleibt abzuwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prozessoren
Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
Artikel
  1. Zu wenig Triebwerke: Musk warnt vor SpaceX-Pleite
    Zu wenig Triebwerke
    Musk warnt vor SpaceX-Pleite

    Elon Musk sieht sich der nächsten "Produktionshölle" ausgesetzt. Dieses Mal stockt die Fertigung im Raumfahrtunternehmen SpaceX.

  2. Gif-Anbieter: Meta soll zum Verkauf von Giphy gezwungen werden
    Gif-Anbieter
    Meta soll zum Verkauf von Giphy gezwungen werden

    Die Übernahme des Gif-Dienstes Giphy soll Konkurrenten von Facebook, Instagram und Co. unter Druck setzen, argumentiert die britische Kartellbehörde.

  3. Fleet: Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor
    Fleet
    Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor

    Die IDE-Spezialisten von Jetbrains reagieren auf den Druck durch Visual Studio Code. Zudem gibt es nun Remote-Entwicklung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele & 30% auf MSI-Laptops • AOC 31,5" Curved WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MM • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook ext. HDD 18TB 329€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /