Abo
  • IT-Karriere:

Xiaomi: MIUI-Nutzer können Werbeanzeigen im System abschalten

Mit Werbeanzeigen im Einstellungsmenü hat Xiaomi zahlreiche Nutzer verärgert - jetzt scheint das Unternehmen ein Einsehen zu haben. In der neuen Betaversion von MIUI 10 lassen sich alle Anzeigen einfach systemweit ausschalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Xiaomi ändert seine Meinung zu den Anzeigen im MIUI-System.
Xiaomi ändert seine Meinung zu den Anzeigen im MIUI-System. (Bild: AFP/Getty Images)

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat auf Weibo bekanntgegeben, dass sich die systemweiten Werbeanzeigen seines Android-Forks MIUI künftig abschalten lassen, wie XDA Developers berichtet. Eine entsprechende Funktion hat das Unternehmen in die jüngste Betaversion des Android-Forks eingebaut.

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. se commerce GmbH, Gersthofen

Über einen Schiebeschalter lassen sich die Anzeigen einfach ausschalten. Gezeigt werden sie unter anderem im Einstellungsmenü, aber auch im Kalender und in der Wetter-App. Xiaomi reagiert mit dem Schritt auf Kritik der Nutzer, die sich offenbar wiederholt über die Einblendungen beschwert haben.

Xiaomi hatte die Werbeeinblendungen vor fast genau einem Jahr eingeführt. Damals sagte der Hersteller, dass die Anzeigen ein "integraler Bestandteil von Xiaomis Internetdiensten" seien und demnach eine "Schlüsselkomponente im Geschäftsmodell des Unternehmens".

Xiaomi hat geringe Gewinnmarge bei Hardware

Xiaomi soll bei seiner Hardware eine Gewinnmarge von nur fünf Prozent haben, die Einnahmen werden entsprechend zu einem nicht unerheblichen Teil durch das Schalten von Werbung generiert, neben anderen Einnahmequellen wie Mobile Gaming. Dies hat Xiaomis für Europa zuständiger PR-Manager Jacques Li Golem.de im Gespräch bestätigt.

Offenbar ließen sich die Werbeanzeigen aber nicht mehr länger vor den Kunden rechtfertigen. Unklar ist, inwieweit sich der Einnahmeverlust auf die generelle Geschäftspraxis auswirken wird. Die Werbeeinblendungen bleiben offenbar im Auslieferungszustand aktiviert - Nutzer müssen sie also explizit deaktivieren. Möglich ist auch, dass die Funktion nach dem Betatest doch nicht eingeführt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

1ras 10. Sep 2019 / Themenstart

Wenn es darum geht auf einem Android-Gerät ohne root Werbung auszublenden, kannst du dir...

micv 10. Sep 2019 / Themenstart

Nicht nur in DE. In der eu, Dank dsgvo. Aber Region Schweiz und fertig.

TrollNo1 10. Sep 2019 / Themenstart

Du wolltest Samsung schreiben statt Xiaomi, oder? Xiaomi ist doch recht gut...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zeigen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
  2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /