Xiaomi: Mit einem Stück Alufolie autonome Staubsauger rooten

Obwohl Xiaomi in puncto Security viel richtig macht, lassen sich Staubsauger der Firma rooten - mit einem Stück Alufolie. Das ermöglicht dann den Zugriff auf zahlreiche Sensoren und die Nutzung eines eigenen Cloudinterfaces.

Artikel von veröffentlicht am
Der Xiaomi-Staubsauger mit Lidar.
Der Xiaomi-Staubsauger mit Lidar. (Bild: Gearbest/Xiaomi)

Was macht ein Hacker mit einem autonomen Staubsauger? Root-Rechte darauf erlangen. Denn natürlich sind moderne Staubsauger mit interessanter Technik vollgestopft, die es zu analysieren gilt. Aus diesem Grund ließen sich Dennis Giese und Daniel Wegemer mehrere solcher Geräte kommen und demonstrierten ihren Hack an einem Staubsauger von Xiaomi. Dabei hatte dieser ein für ein IoT-Gerät erstaunlich gutes Level an Sicherheit.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken

Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
Von Erik Bärwaldt


Programmiersprache: C++ - da ist noch Musik drin!
Programmiersprache: C++ - da ist noch Musik drin!

Viele Entwickler sind dankbar für Impulse neuer Programmiersprachen, die Verbesserungen und Vereinfachungen in Aussicht stellen. Hat das uralte C++ mit seinen einzigartigen Vorteilen dagegen eine Chance?
Ein Deep Dive von Adam Jaskowiec


OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt

Online Analytical Processing ist eine spezielle Datenbanktechnologie zur Analyse von Geschäftsprozessen im Business-Reporting. Wir erläutern die Konzepte und zeigen, dass ein Würfel auch mehr als drei Dimensionen haben kann.
Von Michael Bröde


    •  /