Xiaomi: Elektromofa Ninebot C30 kostet nur 470 Euro

Ninebot hat mit dem C30 ein elektrisches Mofa vorgestellt, das preiswert ist und eine Alternative zum ÖPNV und dem Fahrrad darstellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ninebot C30
Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)

In Zeiten der Pandemie wollen viele Menschen nicht dichtgedrängt in Bussen, U-Bahnen und Trams unterwegs sein und setzen aufs Fahrrad oder Auto. Mit dem Ninebot C30 hat Xiaomi nun ein preiswertes elektrisches Mofa vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software Developer (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck (Home-Office möglich)
  2. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Der Ninebot C30 kostet in China 3.599 Yuan, das sind umgerechnet 470 Euro. Das Fahrzeug verfügt nicht nur über einen Elektroantrieb, sondern auch über Pedale. Die Geschwindigkeit ist auf 25 km/h beschränkt.

Mit einer Reichweite von 35 km ist der Roller nur für kurze Strecken gedacht, wobei sich der Akku entnehmen und beispielsweise zu Hause aufladen lässt. Mit einem Gewicht von 5,8 kg lässt sich der Akku auch gut transportieren.

Der Motor mit 400 Watt weist ein Drehmoment von 40 Newtonmetern auf, das Mofa ist zudem mit 55 kg recht leicht. Bei den Bremsen sparte Ninebot: Nur vorne ist eine hydraulische Scheibenbremse angebracht, hinten arbeitet eine Trommelbremse.

  • Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)
  • Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)
  • Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)
Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)
Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Noch wird der Ninebot C30 nur in China angeboten, doch in der Vergangenheit wurden die Fahrzeuge meist auch nach Europa exportiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nille02 17. Jul 2020

Oder mit Zusatzschild "Mofa Frei" auch Innerorts.

Auric 16. Jul 2020

Die Trommelbremse ist so böse... Das Renault und auch VW sie bei PKWs wieder einsetzen!

LH 16. Jul 2020

Unsinn, da gibt es keine Spezialanfertigung, nur eine einfache Anpassung der Software...

magnolia 16. Jul 2020

Das mit PoolLane war mir neu! Super Erfindung. +1 https://de.wikipedia.org/wiki/High...

Huanglong 15. Jul 2020

Warum jemanden dafür bezahlen, wenn man ein Forum hat, in dem die Leute die Fehler...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /