• IT-Karriere:
  • Services:

Xiaomi: Elektromofa Ninebot C30 kostet nur 470 Euro

Ninebot hat mit dem C30 ein elektrisches Mofa vorgestellt, das preiswert ist und eine Alternative zum ÖPNV und dem Fahrrad darstellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ninebot C30
Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)

In Zeiten der Pandemie wollen viele Menschen nicht dichtgedrängt in Bussen, U-Bahnen und Trams unterwegs sein und setzen aufs Fahrrad oder Auto. Mit dem Ninebot C30 hat Xiaomi nun ein preiswertes elektrisches Mofa vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, München
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg

Der Ninebot C30 kostet in China 3.599 Yuan, das sind umgerechnet 470 Euro. Das Fahrzeug verfügt nicht nur über einen Elektroantrieb, sondern auch über Pedale. Die Geschwindigkeit ist auf 25 km/h beschränkt.

Mit einer Reichweite von 35 km ist der Roller nur für kurze Strecken gedacht, wobei sich der Akku entnehmen und beispielsweise zu Hause aufladen lässt. Mit einem Gewicht von 5,8 kg lässt sich der Akku auch gut transportieren.

Der Motor mit 400 Watt weist ein Drehmoment von 40 Newtonmetern auf, das Mofa ist zudem mit 55 kg recht leicht. Bei den Bremsen sparte Ninebot: Nur vorne ist eine hydraulische Scheibenbremse angebracht, hinten arbeitet eine Trommelbremse.

  • Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)
  • Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)
  • Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)
Ninebot C30 (Bild: Xiaomi)

Noch wird der Ninebot C30 nur in China angeboten, doch in der Vergangenheit wurden die Fahrzeuge meist auch nach Europa exportiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate BarraCuda Compute 8 TB für 158,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio 1280T...
  2. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  3. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...

nille02 17. Jul 2020 / Themenstart

Oder mit Zusatzschild "Mofa Frei" auch Innerorts.

Auric 16. Jul 2020 / Themenstart

Die Trommelbremse ist so böse... Das Renault und auch VW sie bei PKWs wieder einsetzen!

LH 16. Jul 2020 / Themenstart

Unsinn, da gibt es keine Spezialanfertigung, nur eine einfache Anpassung der Software...

magnolia 16. Jul 2020 / Themenstart

Das mit PoolLane war mir neu! Super Erfindung. +1 https://de.wikipedia.org/wiki/High...

Huanglong 15. Jul 2020 / Themenstart

Warum jemanden dafür bezahlen, wenn man ein Forum hat, in dem die Leute die Fehler...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


      •  /