Xeon-W: Intel senkt auf Druck von AMD Preise von Server-CPUs

AMD und andere Hersteller setzen Intels Marktstellung im Serversegment unter Druck. Bis die neuen CPUs kommen, sollen Preissenkungen helfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel senkt die Preise von Server-CPUs. (Symbolbild)
Intel senkt die Preise von Server-CPUs. (Symbolbild) (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Intel senkt offenbar die Preise der eigenen Server-CPUs. Das berichtet das Branchenmagazin Digitimes (via Tom's Hardware).

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  2. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
Detailsuche

Das gilt nicht für den Listenpreis der Chips, sondern für Bulk-Käufe und Massenrabatte für Großkunden. Zu Server-Chips gehören etwa die aktuellen Ice-Lake-SoCs Xeon W-3300 mit 38 Kernen, die auch in Workstations eingesetzt werden.

Digitimes geht davon aus, dass Intel mit den Preissenkungen dem Hauptkonkurrenten AMD begegnen will. Dieser bietet mit Epyc-Server-CPUs gerade bei Workstation-Lösungen wettbewerbsfähige und teils günstigere Chips an.

AMD punktet mit Epyc

Epyc kommt auch dem Umsatz von AMD zugute. Im zweiten Quartal 2021 konnte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. Daran ist die Server-Sparte zu großen Teilen mitverantwortlich.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Im Vergleich dazu stagniert Intels Server-Sparte, woran AMDs teils bessere Epyc-CPUs mitschuldig sind. Im ersten Quartal 2021 sank der Umsatz leicht.

Nicht nur Konkurrent AMD baut mittlerweile gute Alternativen zur Xeon-Marke. Auch ARM-Designs wie AWS Graviton2 oder der Ampere Altra werden immer beliebter.

Intel arbeitet an Nachfolger-CPU

Derweil arbeitet Intel am Ice-Lake-Nachfolger Sapphire Rapids. Die neue Architektur soll 19 Prozent mehr Leistung pro Takt (IPC) aufweisen. Im Consumer-Bereich wird Alder Lake die Golden-Cove-Kerne einsetzen, um mit AMDs Ryzen 5000 zu konkurrieren. Sapphire Rapids wird zudem DDR5-Speicher in den Mainstream etablieren und PCIe Gen5 unterstützen.

Intel-Prozessoren

Allerdings wird es bis dahin noch ein wenig dauern: Die neue CPU-Serie soll erst im ersten Quartal 2022 erscheinen, nachdem auch Alder Lake im Consumer-Bereich angekommen ist. Die Preissenkung könnte also als notwendige Maßnahme angesehen werden, um weiterhin kompetitiv zu bleiben. Denn gerade im Workstation- und Serverbereich liegt viel Geld und Potenzial für Folgegeschäfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /