Xeon-W: Intel senkt auf Druck von AMD Preise von Server-CPUs

AMD und andere Hersteller setzen Intels Marktstellung im Serversegment unter Druck. Bis die neuen CPUs kommen, sollen Preissenkungen helfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel senkt die Preise von Server-CPUs. (Symbolbild)
Intel senkt die Preise von Server-CPUs. (Symbolbild) (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Intel senkt offenbar die Preise der eigenen Server-CPUs. Das berichtet das Branchenmagazin Digitimes (via Tom's Hardware).

Stellenmarkt
  1. IT Service Operator / Systemadministrator / Anwendungsbetreuer Kernsysteme (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
  2. Einkäufer im Einführungsprojekt SAP / HANA-PLM / Materialstammdaten (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
Detailsuche

Das gilt nicht für den Listenpreis der Chips, sondern für Bulk-Käufe und Massenrabatte für Großkunden. Zu Server-Chips gehören etwa die aktuellen Ice-Lake-SoCs Xeon W-3300 mit 38 Kernen, die auch in Workstations eingesetzt werden.

Digitimes geht davon aus, dass Intel mit den Preissenkungen dem Hauptkonkurrenten AMD begegnen will. Dieser bietet mit Epyc-Server-CPUs gerade bei Workstation-Lösungen wettbewerbsfähige und teils günstigere Chips an.

AMD punktet mit Epyc

Epyc kommt auch dem Umsatz von AMD zugute. Im zweiten Quartal 2021 konnte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. Daran ist die Server-Sparte zu großen Teilen mitverantwortlich.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Vergleich dazu stagniert Intels Server-Sparte, woran AMDs teils bessere Epyc-CPUs mitschuldig sind. Im ersten Quartal 2021 sank der Umsatz leicht.

Nicht nur Konkurrent AMD baut mittlerweile gute Alternativen zur Xeon-Marke. Auch ARM-Designs wie AWS Graviton2 oder der Ampere Altra werden immer beliebter.

Intel arbeitet an Nachfolger-CPU

Derweil arbeitet Intel am Ice-Lake-Nachfolger Sapphire Rapids. Die neue Architektur soll 19 Prozent mehr Leistung pro Takt (IPC) aufweisen. Im Consumer-Bereich wird Alder Lake die Golden-Cove-Kerne einsetzen, um mit AMDs Ryzen 5000 zu konkurrieren. Sapphire Rapids wird zudem DDR5-Speicher in den Mainstream etablieren und PCIe Gen5 unterstützen.

Intel-Prozessoren

Allerdings wird es bis dahin noch ein wenig dauern: Die neue CPU-Serie soll erst im ersten Quartal 2022 erscheinen, nachdem auch Alder Lake im Consumer-Bereich angekommen ist. Die Preissenkung könnte also als notwendige Maßnahme angesehen werden, um weiterhin kompetitiv zu bleiben. Denn gerade im Workstation- und Serverbereich liegt viel Geld und Potenzial für Folgegeschäfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geplante Obsoleszenz
Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Android 13: Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland
    Android 13
    Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland

    Samsungs Anpassung von Android 13 für seine Geräte ist zunächst für die Galaxy-S22-Reihe verfügbar.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /