• IT-Karriere:
  • Services:

On-Package-Speicher plus DDR4

Damit die Rechenleistung nicht verpufft und Knights Landing auch bei speicherlastigen Aufgaben gut dasteht, sind die Xeon Phi mit 16 GByte On-Package-Speicher in Form von Embedded-DRAM ausgestattet. Der soll wahnwitzige 500 GByte pro Sekunde an Daten übertragen und wird nicht im Die sitzen, sondern daneben auf dem Träger. Er dient als Cache oder als RAM.

Stellenmarkt
  1. Ferring GmbH, Kiel
  2. VerbaVoice GmbH, München

Zudem bindet Knights Landing über sechs Speicherkanäle bis zu 384 GByte DDR4-2400 an, die jedoch nur ein Fünftel der Datenübertragungsrate des EDRAM erreichen sollen. Das spricht für ein 192-Bit-Speicherinterface, mit dem 115 GByte pro Sekunde möglich wären. Die aktuellen Knights Corner bieten nur 16 GByte GDDR5-Speicher mit bis zu 320 GByte/s.

  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing wird im 14-nm-Verfahren gefertigt (Bild: Intel)
  • Knights Landing mit On-Package- und DDR4-Speicher (Bild: Intel)
  • Der Nersc Cori soll der erste Supercomputer mit Knights Landing werden. (Bild: Intel)
  • Die aktuellen Modelle von Xeon Phi, Codename "Knights Corner" (Bild: Intel)
  • Immer mehr Supercomputer nutzen Xeon Phi. (Bild: Top 500)
Der Nersc Cori soll der erste Supercomputer mit Knights Landing werden. (Bild: Intel)

Die vollen sechs Speicherkanäle kann Knights Landing allerdings nur nutzen, wenn der Chip nicht auf einer Beschleunigerkarte (hier sollen nur zwei Channels mit insgesamt 64 GByte DDR4 aktiv sein) sitzt, sondern als Host-Prozessor mit 36 PCIe-3.0-Lanes dient.

Bis Intel nächster Xeon Phi aber Supercomputer antreibt, wird es noch ein bis zwei Jahre dauern: Das erste System soll Mitte 2016 Nerscs Cori mit über 9.300 Knights Landings werden, einzelne Beschleuniger sollen im zweiten Halbjahr 2015 verfügbar sein. Hintergrund ist die 14-Nanometer-Fertigung von Intel, die schon bei den kleinen Broadwell-Chips nicht rund läuft.

Nachtrag vom 24. Juni 2014, 7:58 Uhr

Der auf früheren Folien genutzte Begriff MC-RAM und der Verweis auf Micron machten es bereits deutlich: Bei den 16 GByte On-Package-Speicher von Knights Landing handelt es sich um (Hybrid) Memory Cubes, dies bestätigte Micron den Kollegen von Eetimes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Xeon Phi: Knights Landing bietet 3 Teraflops, 16 GByte EDRAM und DDR4
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 2,79
  4. 15,00€

DerVorhangZuUnd... 26. Jun 2014

Danke für die Links. Aber der Preis bei Geizhals hat mich schlucken lassen. Zum Spielen...

QDOS 25. Jun 2014

Wenn er bei jeder News zur Knights Landing von irgend einem Dödel kommt, ist er alles au...

DooMMasteR 24. Jun 2014

ja und? dafuer brauch ich aber noch lange nicht zwingend alles im RAM, meist sind nur...

DerVorhangZuUnd... 24. Jun 2014

Bitte Hand haben wenn jemand verstanden hat was der Fragesteller wissen möchte. *kopf...

Poison Nuke 23. Jun 2014

Knights Corner ist aber offiziell die erste Generation und Knights Ferry war einfach nur...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

    •  /