• IT-Karriere:
  • Services:

Xcom The Bureau: 2K Marin steht offenbar vor dem Aus

Das traditionsreiche Entwicklerstudio 2K Marin hat zuletzt Xcom The Bureau produziert, jetzt steht es wohl vor dem Aus: US-Medien berichten, dass der Publisher 2K Games die Niederlassung schließt. Offiziell bestätigt sind lediglich Entlassungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Xcom The Bureau
Xcom The Bureau (Bild: 2K Games)

Das Entwicklerstudio 2K Marin steht möglicherweise vor dem Aus. US-Medien wie Polygon.com berichten mit Bezug auf nicht namentlich genannte Quellen, dass Publisher 2K Games dabei ist, die Niederlassung zu schließen. Die Firma hat offiziell nur bestätigt, dass es im Rahmen der branchenüblichen Anpassungen der Mitarbeiterzahl zu Entlassungen gekommen ist.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Eines der Probleme von 2K Marin ist, dass es zwei Büros gibt: eines in der kalifornischen Kleinstadt Novato und eines in Canberra in Australien. Außerdem hat 2K Marin keine eigene Marke, die es aufgebaut und über die Jahre betreut hat. Stattdessen hat das Studio zuletzt das nur mäßig gute Xcom: The Bureau entwickelt. Direkt davor entstand Bioshock 2, obwohl die Reihe eigentlich von einem anderen Team bei 2K stammt.

Ein Teil der Angestellten von 2K Marin hatte kürzlich ein Angebot bekommen, in einem neuen 2K-Entwicklerstudio in San Francisco zu arbeiten. Das entsteht derzeit unter der Leitung von Rod Fergusson, der zuvor als Produzent von Gears of War und vor allem zuletzt bei dem von Irrational Games unter Mithilfe von 2K Marin entwickelten Bioshock Infinite gearbeitet hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Warhammer 40.000: Mechanicus für 12,99€, Project Highrise für 6,99€, Filament für 9...
  2. 15,49€

User2 21. Okt 2013

diese Mentalität ist klasse. Die Menschen wachsen mit der Erfahrung auf das die Eltern...

kurosawa 18. Okt 2013

... denn die Spiele waren durchaus gut. Nur das letzte fizelchen um es zu einem top Game...

Trockenobst 18. Okt 2013

Das Grundproblem ist hier, dass die Projekte sich manchmal erheblich unterscheiden...


Folgen Sie uns
       


    •  /