• IT-Karriere:
  • Services:

Xcom 2: Guerillataktik auf prozedural generierten Karten

Die Außerirdischen haben gewonnen - in Xcom 2 geht es darum, sie wieder zu vertreiben. Firaxis stellt sein rundenbasiertes Strategiespiel mit umgedrehter Ausgangssituation vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Xcom 2
Artwork von Xcom 2 (Bild: Firaxis Games)

Rund 20 Jahre nach Xcom: Enemy Unknown ist die Fortsetzung Xcom 2 angesiedelt. Darin müssen nach Angaben des Entwicklerstudios Firaxis Games die außerirdischen Besatzer wieder vom Planeten Erde verscheucht werden. Das macht der Spieler erneut mit seinen paramilitärischen Spezialkräften - die aber nun aus einem mobilen Hauptquartier starten und mit begrenzten Ressourcen auskommen müssen. Statt frontaler Angriffe empfehlen sich also verstärkt Guerillataktiken.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Landshut
  2. Dental Wings GmbH, Berlin

Xcom 2 solle prozedural generierte Level und eine tiefgreifendere Modding-Unterstützung bieten, so die Entwickler. Außerdem sind fünf überarbeitete Soldatenklassen, mehr Anpassungsmöglichkeiten für die Einheiten, mehr Alien- und Gegnertypen und Verbesserungen beim taktischen Kampf geplant. Weitere Details will das Studio auf der E3 bekanntgeben.

Das Strategiespiel soll im November 2015 für Windows-PC erscheinen und wird außerdem von Feral Interactive auf Mac- und Linux-Plattformen portiert - wann die Umsetzungen fertig werden sollen, ist noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 2. Juni 2015, 9:00 Uhr

Wir haben die News um den offiziellen Ankündigungstrailer von Firaxis Games ergänzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  2. 99,90€
  3. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...

Bill Carson 02. Jun 2015

Bin auch Fan der alten Reihe und kann den neuen Teilen so garnix abgewinnen, ist für mich...

Gamma Ray Burst 02. Jun 2015

Unter MacOS geht es auch ohne Steam. Allerdings funktioniert Modding grundsätzlich...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /