Xcloud: Xbox Cloud Gaming mit Streaming-Stick von Microsoft

Nachdem Xbox Cloud Gaming bereits für iOS, Android und Windows verfügbar ist, soll es bald auch auf dem heimische Fernseher funktionieren.

Artikel veröffentlicht am , Mike Wobker
Microsoft plant Spiele-Streaming auf dem Fernseher.
Microsoft plant Spiele-Streaming auf dem Fernseher. (Bild: Microsoft)

Wie die Webseite The Verge unter Berufung auf Liz Hamren, Head of Gaming Experiences and Platforms bei Microsoft, berichtet, plant der Windows-Konzern in Zusammenarbeit mit TV-Herstellern eine Streaming-App für Fernseher. Damit soll der Xbox-Game-Pass-Service auch auf TV-Geräte gebracht werden.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
  2. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert
Detailsuche

Als technische Grundlage dient die Xcloud-Gaming-Technologie, die bereits für Windows-PCs sowie iOS- und Android-Geräte zur Verfügung steht. Damit sollen sich gestreamte Spiele zukünftig über eine App auch auf dem heimischen Fernseher spielen lassen.

Da dies ohne Controller aber nur sehr eingeschränkt möglich ist, werden kompatible TV-Geräte wahrscheinlich eine Unterstützung für dieses Eingabegerät mitbringen. Als Alternative dazu entwickelt Microsoft einen Streaming-Stick, der wohl die Verbindung zum Controller und die Wiedergabe des Spiele-Streams übernehmen wird.

Keine weiteren Informationen auf der E3 zu erwarten

Weitere Information, beispielsweise zum Design, dem Erscheinungsdatum oder Preis, sind bislang nicht bekannt. Laut The Verge wurden die bekannten Informationen in einem speziellen Presseevent bekanntgegeben.

Xbox Series S 512GB
Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die später stattfindende E3-Show konzentriert sich aber auf neue Spiele, weshalb nicht davon auszugehen ist, dass es dort weitere Information zu den Streaming-Plänen auf Fernsehern bzw. dem Streaming-Stick geben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ruediger2010 11. Jun 2021

Xbox Streaming auf dem PC, braucht man da nicht eine Beta Einladung? Würde gerne ein paar...

Its_Me 10. Jun 2021

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass das erst ab dem Modell 1708 gilt. Am PC habe...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Urkunden nicht zugestellt: Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen
    Urkunden nicht zugestellt
    Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen

    Eine Panne in der Berliner Innenverwaltung hat dafür gesorgt, dass Hunderte von wichtigen Urkunden nicht übermittelt werden konnten.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /