• IT-Karriere:
  • Services:

XC40: Volvo will noch 2019 ein Elektro-SUV präsentieren

Volvo will seine Produktpalette um ein kompaktes SUV mit Elektroantrieb erweitern. Die Elektroversion des XC40 von Volvo soll einem Bericht zufolge noch 2019 vorgestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
XC40 mit Verbrennungsmotor
XC40 mit Verbrennungsmotor (Bild: Volvo)

Die vollelektrische Version von Volvos XC40 wird laut einem Bericht von Automotive News Europe noch vor Ende des Jahres 2019 vorgestellt. Dabei dürfte es sich um das erste vollelektrische Fahrzeug der Marke Volvo handeln. Die offene Frage neben der Reichweite ist der Preis. Die Variante mit Verbrennermotor kostet in Deutschland ab 32.450 Euro. Im März teilte Volvo bereits mit, dass der XC40 auch in zwei Plug-in-Hybrid-Optionen angeboten werde.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Die Marke Polestar des Unternehmens stellte im Februar ihr erstes vollelektrisches Auto, den Polestar 2, vor. Dieser konkurriert mit Teslas Model 3 und soll ebenfalls 2020 auf den Markt kommen.

Laut Bericht von Automotive News Europe bauen sowohl der elektrische XC40 als auch der Polestar 2 auf der Compact Modular Architecture (CMA) von Volvo auf. Diese wurde zusammen mit dem chinesischen Unternehmen Geely entwickelt. Angeblich will Polestar auch einen vollelektrischen SUV in Form des Polestar 3 vorstellen, der 2021 erscheinen soll.

Volvo will bis zum Jahr 2025 die Hälfte seines Umsatzes mit Elektroautos machen. Dazu reichen die wenigen Fahrzeuge, die bisher angekündigt wurden, sicherlich noch nicht aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)

Frau_Holle 02. Apr 2019

"Die vollelektrische Version von Volvos XC40 wird laut einem Bericht von Automotive News...

Sinnfrei 02. Apr 2019

Nicht nur das SUVs eine echte Plage sind mittlerweile, gibt es auch kaum eine...

PiranhA 02. Apr 2019

Fürs Klima vielleicht, aber nicht fürs Stromnetz ;)

Rolf Schreiter 02. Apr 2019

Boarh, das klingt alles so übel... Danke Dir! ;-)


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    •  /