XC40 Recharge P8: Erster Elektro-Volvo kostet ab 62.000 Euro

Volvo hat sein erstes rein elektrisch betriebenes Auto vorgestellt. Der XC40 Recharge P8 AWD kann zu Preisen ab 62.000 Euro bestellt werden.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Volvo XC40 Recharge P8
Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)

Der Volvo XC40 Recharge P8 ist mit Allradantrieb, Motoren mit insgesamt 300 kW (408 PS) und 660 Nm ausgerüstet. Mit seinem Akku soll er 400 Kilometer WLTP-Reichweite aufweisen.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. IT-Leiter (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
Detailsuche

Der erste vollelektrische Volvo ist kein preiswertes Auto: Das Fahrzeug kostet ab 62.000 Euro und basiert auf der Modular-Architektur CMA des Unternehmens, das zusammen mit der chinesischen Geely-Gruppe entwickelt wurde. An jeder Achse befindet sich ein Elektromotor mit jeweils 150 kW. Der Akku mit 78 kWh Ladekapazität soll an einer Schnellladestation innerhalb von 40 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden können. Das Fahrzeug kann mit bis zu 150 kW geladen werden.

Der Elektro-Volvo verfügt über ein Notbremssystem, einen aktiven Spurhalteassistenten und einen Assistenten, der das Abkommen von der Fahrbahn verhindern soll.

Im Inneren gibt es einen 9 Zoll großen Touchscreen, auf dem Android läuft. Der Hersteller bietet auch eine Sprachsteuerung per Google Assistant, eine Navigation per Google Maps sowie Zugang zum Google Play Store an. In den ersten vier Jahren ist das Datenvolumen unbegrenzt und im Kaufpreis enthalten.

  • Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
  • Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
  • Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
  • Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
  • Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
  • Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
  • Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
Volvo XC40 Recharge P8 (Bild: Volvo)
Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Fahrzeug verfügt über eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Lederlenkrad und eine Sitz- und Lenkradheizung, elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel sowie eine elektrisch öffnende Heckklappe.

Volvo baut einen Frunk ein

Unter der Motorhaube befindet sich wie bei einigen Elektroautos der sogenannte Frunk - ein zusätzlicher Stauraum. Für diejenigen, die einen kleinen Anhänger mit dem Fahrzeug ziehen wollen, ist zudem die gebremste Anhängelast von 1.500 kg interessant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lachser 07. Mär 2020

Ich habe mir auch solche Gedanken gemacht. Rabattsituation hin oder her, die Zahlen sind...

berritorre 02. Mär 2020

Der Polestar 2 ist aber wohl eher ein Sedan, maximal ein Liftback, wenn ich mir die...

berritorre 02. Mär 2020

Ja, einige "Premium"-Hersteller haben noch nicht verstanden, was es heisst die Software...

berritorre 02. Mär 2020

Ach ja: Ich würde mir so einen Volvo XC40 für 62.000 Euro auch nicht kaufen. Aber ich...

Dwalinn 02. Mär 2020

klingt ja sehr wissenschaftlich. Ich den dran wenn ich das nächste mal mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
    Chorus im Test
    Action im All plus galaktische Grafik

    Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
    Von Peter Steinlechner

  2. Mobilfunkexperte: Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job
    Mobilfunkexperte
    Afghanischer Ex-Minister hat nach Lieferando einen neuen Job

    Der frühere afghanische Kommunikationsminister Syed Sadaat arbeitet nicht mehr bei Lieferando in Leipzig. Nun wird er Partner bei einem Maskenhersteller.

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /