Abo
  • Services:

Xbox Scorpio: Microsoft verspricht native 4K-Auflösung für seine Spiele

Zumindest die Spiele der Microsoft Studios sollen auf der für Ende 2017 ankündigten Xbox Scorpio nativ in 4K laufen, verspricht ein hochrangiger Manager. Bei der Playstation 4 Pro ist das nach derzeitigem Wissensstand anders.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox Scorpio - Bild aus einem Trailer
Xbox Scorpio - Bild aus einem Trailer (Bild: Microsoft)

Bis die Xbox Scorpio Ende 2017 erscheint, wird vermutlich noch viel über die Konsole spekuliert und diskutiert werden. Immerhin einen Punkt hat Shannon Loftis von Microsoft im Gespräch mit USA Today eindeutig geklärt: Die Spiele der hauseigenen Entwicklerstudios werden auf Scorpio die 4K-Auflösung nativ unterstützen - also mit entsprechend aufgelösten Texturen und was sonst noch alles dazugehört.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Großraum Frankfurt am Main, Großraum Düsseldorf, Köln, Dortmund
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Technisch ist Scorpio dazu offenbar in der Lage: Nach Angaben von Microsoft verfügt die Konsole über 6 Tflops an GPU-Leistung. Sie soll acht Prozessorkerne haben und eine Datentransfer-Rate von über 320 GByte pro Sekunde schaffen.

Der direkte Konkurrent, die ab dem 10. November 2016 verfügbare Playstation 4 Pro, bringt mit 4,2 Teraflops und 218 GByte pro Sekunde weniger Power, was für 4K-Gaming in den meisten Fällen zu wenig ist. Auch Playstation-Chef Andrew House hat das vor einigen Tagen im Gespräch mit Digital Spy bestätigt. Die "Mehrzahl" der Games werde hochskaliert, so House.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

podrido 16. Okt 2016

399¤ ab 11. November ab 13. November für 800¤ bei eBay ;-) Nächstes Jahr wenn...

podrido 16. Okt 2016

Bis Microsoft ihre Konsole rausbringt ist native 4K schon wieder out. Da wird...

Captain 21. Sep 2016

kwt

nille02 20. Sep 2016

Ich befürchte es wir dann für die erste Generation einfach nur auf "Just enough...

don dodon dodon 20. Sep 2016

auf 2-3m seh ich aber noch genug Aliasing auf meinem 4k 49 Zöller. Witcher 3 zb. auf 1-1...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /