Abo
  • Services:

Xbox Scorpio: Microsoft verspricht native 4K-Auflösung für seine Spiele

Zumindest die Spiele der Microsoft Studios sollen auf der für Ende 2017 ankündigten Xbox Scorpio nativ in 4K laufen, verspricht ein hochrangiger Manager. Bei der Playstation 4 Pro ist das nach derzeitigem Wissensstand anders.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox Scorpio - Bild aus einem Trailer
Xbox Scorpio - Bild aus einem Trailer (Bild: Microsoft)

Bis die Xbox Scorpio Ende 2017 erscheint, wird vermutlich noch viel über die Konsole spekuliert und diskutiert werden. Immerhin einen Punkt hat Shannon Loftis von Microsoft im Gespräch mit USA Today eindeutig geklärt: Die Spiele der hauseigenen Entwicklerstudios werden auf Scorpio die 4K-Auflösung nativ unterstützen - also mit entsprechend aufgelösten Texturen und was sonst noch alles dazugehört.

Stellenmarkt
  1. E3/DC GmbH, Göttingen
  2. symmedia GmbH, Bielefeld

Technisch ist Scorpio dazu offenbar in der Lage: Nach Angaben von Microsoft verfügt die Konsole über 6 Tflops an GPU-Leistung. Sie soll acht Prozessorkerne haben und eine Datentransfer-Rate von über 320 GByte pro Sekunde schaffen.

Der direkte Konkurrent, die ab dem 10. November 2016 verfügbare Playstation 4 Pro, bringt mit 4,2 Teraflops und 218 GByte pro Sekunde weniger Power, was für 4K-Gaming in den meisten Fällen zu wenig ist. Auch Playstation-Chef Andrew House hat das vor einigen Tagen im Gespräch mit Digital Spy bestätigt. Die "Mehrzahl" der Games werde hochskaliert, so House.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. ab 234,90€

podrido 16. Okt 2016

399¤ ab 11. November ab 13. November für 800¤ bei eBay ;-) Nächstes Jahr wenn...

podrido 16. Okt 2016

Bis Microsoft ihre Konsole rausbringt ist native 4K schon wieder out. Da wird...

Captain 21. Sep 2016

kwt

nille02 20. Sep 2016

Ich befürchte es wir dann für die erste Generation einfach nur auf "Just enough...

don dodon dodon 20. Sep 2016

auf 2-3m seh ich aber noch genug Aliasing auf meinem 4k 49 Zöller. Witcher 3 zb. auf 1-1...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /