• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox One X: Red Dead Redemption in 4K-Auflösung verfügbar

Erstmals gibt es den Klassiker Red Dead Redemption mit grafischen Verbesserungen: Auf der Xbox One X können Spieler in 4K-Auflösung durch den Wilden Westen reiten. Es gibt noch weitere Spiele mit ähnlich optimierter Optik.

Artikel veröffentlicht am ,
Red Dead Redemption ist mit 4K-Auflösung für die Xbox One X verfügbar.
Red Dead Redemption ist mit 4K-Auflösung für die Xbox One X verfügbar. (Bild: Rockstar Games)

Microsoft und Rockstar Games haben eine verbesserte Version von Red Dead Redemption für die Xbox One X veröffentlicht - es ist die erste Ausgabe des Westernklassikers mit optimierter Grafik. Dank nativer Unterstützung von 4K-Auflösungen wirkt das Bild wesentlich klarer, Details bei den Figuren und in der Welt sind besser zu erkennen. Ganz gelegentlich bedeutet das aber auch, dass nicht ganz so perfekte Stellen nun stärker auffallen.

Stellenmarkt
  1. GETEC net GmbH, Hannover
  2. Porsche Digital GmbH, Berlin

Die verbesserte Fassung ist ohne weitere Zuzahlung verfügbar, wenn sich Red Dead Redemption bereits in der Bibliothek des Spielers befindet oder der seine alte Kauf-DVD in den Schacht schiebt. Ähnlich optimierte Grafik gibt es auf der Xbox One X auch für Darksiders, Gears of War 2, Portal 2 und Star Wars: The Force Unleashed. Alle sind schon länger - ohne Optimierungen für die X - abwärtskompatibel für die Xbox One erhältlich. Mit ähnlich verbesserten Neuauflagen für die Playstation 4 Pro ist derzeit nicht zu rechnen.

Das von Rockstar San Diego entwickelte Red Dead Redemption kam 2010 für die Xbox 360 und die Playstation 3 auf den Markt. Der Nachfolger soll nach aktueller Planung am 26. Oktober 2018 für Playstation 4 und Xbox One erhältlich sein. Eine Version für Windows-PC wurde bislang nicht angekündigt.

Neben den speziell für die Xbox One X angepassten Titeln hat Microsoft in seinem Blog eine Reihe von weiteren Neuveröffentlichungen angekündigt. Dabei geht es um Spiele, die für die erste Xbox veröffentlicht wurden und nun eben auch auf der Xbox One spielbar sein werden. Am 17. April sollen unter anderem The Elder Scrolls III: Morrowind und Jade Empire erscheinen, am 26. April 2018 folgen unter anderem Star Wars Knights of the Old Republic 2: The Sith Lords, Full Spectrum Warrior und Destroy All Humans.

Nachtrag vom 11. April 2018, 16:50 Uhr

Wir haben den Artikel um einen eigenen Grafikvergleich erweitert und Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X ausprobiert. Abgesehen von minimal höherem Input Lag bei der Controllerumsetzung und dezentem Stocken an anderen Stellen als der Originalversion, die ebenfalls nicht flüssig lief, ist die emulierte Version auf der One X der 360-Version überlegen..

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€

freddx12 11. Apr 2018

Stabile Framerate und höhere Auflösung sind doch bereits klasse, vorallem wenn man dafür...


Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
    Campus Networks
    Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

    Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
    Von Achim Sawall

    1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
    2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
    3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

      •  /