Abo
  • Services:

Xbox One X: Microsoft beseitigt Lieferprobleme seiner neuen 4K-Konsole

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft ist Microsofts Xbox One X wieder im Handel verfügbar. Das gilt für Ladengeschäfte wie auch für den Online-Handel. In Einzelfällen ist sogar die Project Scorpio Edition der 4K-Konsole noch zum normalen Preis verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Wieder verfügbar: die Xbox One X.
Wieder verfügbar: die Xbox One X. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Wer Microsofts neue Xbox One X kaufen möchte, der hat nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten nach Beobachtungen von Golem.de kaum noch Schwierigkeiten, eine Konsole zu bekommen. Die Situation um die Verfügbarkeit hat sich so weit verbessert, dass wir in einem Saturn-Markt in Berlin eine komplette Palette mit Konsolen ausmachen konnten.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. ACP IT Solutions AG, Bielefeld

Auch Online hat sich die Situation entspannt. Zahlreiche Online-Händler können binnen weniger Tage liefern. Es gibt durchaus Unterschiede zwischen den Händlern. Während Spielespezialisten wie Gamestop noch immer Probleme haben, werden einzelne Elektronik-Filialen mit einer sehr hohen Anzahl von Konsolen beliefert.

Wer ein wenig sucht, findet sogar noch die Special Edition zum Start der Konsole. Amazon UK listet die Project Scorpio Edition noch zum normalen Preis von 450 GBP. In Deutschland versuchen einige Händler, mit der Konsole zusätzlich zu verdienen. Abseits des anderen Designs bietet die Variante den vertikalen Standfuß als Extra. Von Microsoft wird dieser weiterhin nicht offiziell verkauft. Bei Drittherstellerangeboten sollten Anwender darauf achten, dass die Belüftung von unten gewährleistet wird.

Nach derzeitigem Stand kann Microsoft damit für das wichtige Weihnachtsgeschäft genug Konsolen liefern. Mit 500 Euro ist die 4K-Konsole derzeit die teuerste Konsole. Die PS4 Pro wird für etwa 450 Euro mit einem Spiel(Battlefront-2-Edition) abgegeben. Nintendos Switch in der Mario-Odysee-Edition mit roten Joycons kostet 380 Euro. Beide Konsolen sind ohne Spiel noch einmal günstiger zu erwerben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  2. 119,90€
  3. 23,99€

Dwalinn 28. Nov 2017

So ist es! Mit einen höheren Strombedarf kann ich leben, eine etwas teurere Grafikkarte...

Dwalinn 28. Nov 2017

Naja Leistung ist eher Richtung RX580 oder GTX 1060 wobei Rohleistung ja immer schwer zu...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
  2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /