Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser

Was wiegt fast 1 Gramm pro vertikale Zeile bei der Bilddarstellung? Microsofts neue Xbox One X. Die Konsole zeigt sich im Test von sehr verschiedenen Seiten. Extreme Verbesserungen gibt es etwa beim Klassiker Halo 3, Forza 7 und bei den Geräuschen. Halo Wars 2 und die Festplatte bringen hingegen viel Ärger.

Ein Test von und veröffentlicht am
Die Xbox One X neben der Xbox One S
Die Xbox One X neben der Xbox One S (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Mit der Xbox One X versucht Microsoft, die Konkurrenz zu übertrumpfen: So leistungsstark wie diese Konsole, welche die Nachfolge der Xbox One S antritt, ist nominell im Heimbereich keine andere. Wir haben die neue, schlichte, aber schicke Konsole nicht nur beim Gaming getestet, sondern uns auch angeschaut, ob Microsoft mittlerweile besser mit HDMI umgeht als früher und wie die Auswirkungen von HDR und 4K allgemein auf Menüs sowie die neue 4K-Blu-ray und Spiele sind.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080
Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080

50 Jahre alte Entscheidungen beeinflussen heutige Prozessoren - selbst Apples ARM-Prozessoren können sich dem nicht entziehen.
Von Johannes Hiltscher


Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
Von Harald Büring


High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"
High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"

Ob Autos, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderungen an eine digitale Prozesslenkung und sorgt für volle Auftragsbücher bei der europäischen Reinigungsindustrie.
Ein Bericht von Detlev Prutz


    •  /