Abo
  • Services:
Anzeige
Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015
Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015 (Bild: Microsoft)

Xbox One: Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015
Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015 (Bild: Microsoft)

Die Xbox One wird zum digitalen Videorekorder und bekommt Windows 10: Microsoft hat seine Pläne für Konsolen- und PC-Spieler vorgestellt - und ein neues Strategiespiel auf Basis von Halo angekündigt, das bei den Total-War-Machern entsteht.

Anzeige

Windows 10 soll im November 2015 auch für die Xbox One erscheinen, also eine speziell auf die Hardware der Konsole abgestimmte Version des Betriebssystems, so Microsoft. Neben einer neuen Nutzeroberfläche soll es dann auch bessere Möglichkeiten für Entwickler geben, Games und andere Anwendungen nahezu simultan für PCs und die Xbox zu produzieren.

Selbst bei den Eingabegeräten setzt Microsoft auf Vereinheitlichung: Gamepads oder Tastaturen, aber auch Lenkräder und anderes Spezialzubehör, die mit der Konsole funktionieren, sollen grundsätzlich auch mit Windows-10-PCs laufen - und umgekehrt, so Microsoft bei der Pressekonferenz auf der Gamescom 2015. Entwickler müssen natürlich die jeweilige Hardware berücksichtigen, aber die Produktion für die unterschiedlichen Plattformen soll deutlich vereinfacht werden.

Wie sich das langfristig etwa auf das Marketing und das Produktportfolio von Microsoft auswirken wird, war auf der Pressekonferenz schon im Ansatz zu sehen. Grundsätzlich sollen nämlich alle Spiele für beide Plattformen erscheinen, aber dann gibt es doch wieder viele Ausnahmen.

Das für den 27. Oktober 2015 angekündigte Halo 5 etwa muss als Exklusivspiel dafür sorgen, dass die Xbox One neue Käufer findet - eine PC-Version ist nicht geplant, obwohl die ja eigentlich recht einfach zu erstellen wäre. Früher oder später wird das wohl in der Community zu Diskussionen und Fragen führen.

Immerhin: Am Ende seiner Pressekonferenz hat Microsoft ein neues Strategiespiel namens Halo Wars 2 angekündigt, das Ende 2016 für Windows-PC und die Xbox One veröffentlicht werden soll. Das erste Halo Wars erschien 2009 für die Xbox 360 und entstand bei Ensemble Studios (Age of Empires).

Für die Fortsetzung arbeitet das grundsätzlich für Halo zuständige, zu Microsoft gehörende 343 Industries mit dem britischen Studio Creative Assembly zusammen, das für die Total-War-Serie verantwortlich ist - ob Halo Wars 2 wohl eigentlich eine Art Total War: Halo Wars 2 wird? Mit weiteren Infos zu dem Titel dürfte erst in einigen Monaten zu rechnen sein.

Minitastatur und Videorekorder 

eye home zur Startseite
Pazi01 07. Aug 2015

Seh ich genau so, die Konsolen haben einfach eine andere Zielgruppe wie PCs. Konsolen...

david_rieger 06. Aug 2015

Gewöhnlich wird die CPU zuletzt getauscht. Eben aus dem genannten Grund (Mainboard) und...

D43 05. Aug 2015

Jedem Tierchen sein pläsierchen ;)

daarkside 05. Aug 2015

Also, die Macher von TW haben bisher in einer vollkommen anderen Sphäre agiert. Sowohl...

D43 05. Aug 2015

Natürlich wäre es schöner wenn alle auf open source setzten wurden aber Microsoft ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Raum Berlin
  2. OMICRON electronics GmbH, Salzburg (Österreich)
  3. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart
  4. Autobahn Tank & Rast GmbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Microsoft kann Gewinn durch Cloud mehr als verdoppeln

  2. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

  3. Drogenhandel

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

  4. Xcom-2-Erweiterung angespielt

    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

  5. Niantic

    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

  6. Bundestrojaner

    BKA will bald Messengerdienste hacken können

  7. IETF

    DNS wird sicher, aber erst später

  8. Dokumentation zum Tor-Netzwerk

    Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

  9. Patentklage

    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

  10. Telekom

    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Ich finds ja zum piepen

    AllDayPiano | 06:40

  2. Re: ÖR vs. private

    Pjörn | 04:44

  3. Re: Wurde überhaupt schon jemand damit infiziert?

    Pjörn | 04:30

  4. Re: Wer?

    Frotty | 03:57

  5. Re: Lohnt das

    Pjörn | 03:43


  1. 23:50

  2. 19:00

  3. 18:52

  4. 18:38

  5. 18:30

  6. 17:31

  7. 17:19

  8. 16:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel