Abo
  • Services:
Anzeige
Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015
Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015 (Bild: Microsoft)

Xbox One: Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015
Pressekonferenz Microsoft auf der Gamescom 2015 (Bild: Microsoft)

Die Xbox One wird zum digitalen Videorekorder und bekommt Windows 10: Microsoft hat seine Pläne für Konsolen- und PC-Spieler vorgestellt - und ein neues Strategiespiel auf Basis von Halo angekündigt, das bei den Total-War-Machern entsteht.

Windows 10 soll im November 2015 auch für die Xbox One erscheinen, also eine speziell auf die Hardware der Konsole abgestimmte Version des Betriebssystems, so Microsoft. Neben einer neuen Nutzeroberfläche soll es dann auch bessere Möglichkeiten für Entwickler geben, Games und andere Anwendungen nahezu simultan für PCs und die Xbox zu produzieren.

Anzeige

Selbst bei den Eingabegeräten setzt Microsoft auf Vereinheitlichung: Gamepads oder Tastaturen, aber auch Lenkräder und anderes Spezialzubehör, die mit der Konsole funktionieren, sollen grundsätzlich auch mit Windows-10-PCs laufen - und umgekehrt, so Microsoft bei der Pressekonferenz auf der Gamescom 2015. Entwickler müssen natürlich die jeweilige Hardware berücksichtigen, aber die Produktion für die unterschiedlichen Plattformen soll deutlich vereinfacht werden.

Wie sich das langfristig etwa auf das Marketing und das Produktportfolio von Microsoft auswirken wird, war auf der Pressekonferenz schon im Ansatz zu sehen. Grundsätzlich sollen nämlich alle Spiele für beide Plattformen erscheinen, aber dann gibt es doch wieder viele Ausnahmen.

Das für den 27. Oktober 2015 angekündigte Halo 5 etwa muss als Exklusivspiel dafür sorgen, dass die Xbox One neue Käufer findet - eine PC-Version ist nicht geplant, obwohl die ja eigentlich recht einfach zu erstellen wäre. Früher oder später wird das wohl in der Community zu Diskussionen und Fragen führen.

Immerhin: Am Ende seiner Pressekonferenz hat Microsoft ein neues Strategiespiel namens Halo Wars 2 angekündigt, das Ende 2016 für Windows-PC und die Xbox One veröffentlicht werden soll. Das erste Halo Wars erschien 2009 für die Xbox 360 und entstand bei Ensemble Studios (Age of Empires).

Für die Fortsetzung arbeitet das grundsätzlich für Halo zuständige, zu Microsoft gehörende 343 Industries mit dem britischen Studio Creative Assembly zusammen, das für die Total-War-Serie verantwortlich ist - ob Halo Wars 2 wohl eigentlich eine Art Total War: Halo Wars 2 wird? Mit weiteren Infos zu dem Titel dürfte erst in einigen Monaten zu rechnen sein.

Minitastatur und Videorekorder 

eye home zur Startseite
Pazi01 07. Aug 2015

Seh ich genau so, die Konsolen haben einfach eine andere Zielgruppe wie PCs. Konsolen...

david_rieger 06. Aug 2015

Gewöhnlich wird die CPU zuletzt getauscht. Eben aus dem genannten Grund (Mainboard) und...

D43 05. Aug 2015

Jedem Tierchen sein pläsierchen ;)

daarkside 05. Aug 2015

Also, die Macher von TW haben bisher in einer vollkommen anderen Sphäre agiert. Sowohl...

D43 05. Aug 2015

Natürlich wäre es schöner wenn alle auf open source setzten wurden aber Microsoft ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. DFL Digital Sports GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Bis dahin sind eh alle Sender in HD empfangbar

    DebugErr | 16:40

  2. Re: Wir schreiben 2018, nicht mehr 2017. Kein...

    otraupe | 16:40

  3. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    Garius | 16:40

  4. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    chris1284 | 16:38

  5. Re: "Zweidimensionales Zinn"

    confuso | 16:32


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel