Abo
  • IT-Karriere:

Xbox One: Upgedated und preisgesenkt

In anderen Regionen hat Microsoft den Preis für die Xbox One bereits offiziell gesenkt, nun deutet sich ein ähnlicher Schritt in Deutschland an. Außerdem ist eine neue Firmwareversion mit Detailverbesserungen verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Spieler in Großbritannien zahlen ganz offiziell schon seit Februar 2014 weniger für die Xbox One als zur Markteinführung der Konsole. Nun bieten auch Händler in Deutschland das Gerät deutlich günstiger an. Allen voran Amazon.de, wo es für rund 450 statt 500 Euro zu haben ist - und das offensichtlich nicht als Rabattaktion, sondern ganz regulär.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. ITEOS, verschiedene Standorte

Den Verkaufszahlen dürfte ein derartiger Schritt gut tun: Aus der Spielebranche ist zu hören, dass sich Multiplattformtitel auch in Deutschland derzeit deutlich besser auf der Playstation 4 als auf der Xbox One verkaufen. Sony scheint seinen Vorsprung aus der Vorgänger-Konsolengeneration eher noch vergrößert zu haben.

Derzeit ist die Playstation 4 in Teilen des Handels noch immer ausverkauft. Allerdings häufen sich Berichte, wonach die Konsole zeitweilig mal regulär bei einem Onlinehändler oder in einem Elektrogroßmarkt verfügbar ist. Die Xbox One ist inzwischen so gut wie überall ohne Probleme erhältlich.

Update mit Verbesserungen bei Updates

Unterdessen hat Microsoft ein weiteres Update für die Systemsoftware der Xbox One veröffentlicht. Verbesserungen gibt es unter anderem bei der Freundesliste, die jetzt auf einen frisch angemeldeten Onlinekumpel hinweist - eine kleine, aber durchaus wichtige Funktion. Weitere Verbesserungen gibt es bei der Anzeige und Verwaltung von Savegames und installierten Updates, sowie bei der Sprach- und Bewegungserkennung der Kinect.

Laut dem Microsoft-Blogger Larry Hyrb - besser bekannt als Major Nelson - wird das Update bereits zur Installation angeboten. Beim Ausprobieren von Golem.de stand die neue Softwareversion allerdings noch nicht zur Verfügung. Es ist aber normal, dass Hersteller derartige Downloads den Nutzern nach und nach anbieten - im Laufe der nächsten ein, zwei Tage sollte es überall soweit sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 4,99€
  3. 44,99€
  4. 2,69€

KritikerKritiker 24. Apr 2014

In der Regel löse ich persönlich das "Problem" immer durch fehlerhafte Anwendung von...

Endwickler 16. Apr 2014

Gute Nachricht für dich: Der Preis liegt über 300, somit "lohnt" es sich nun schon fast. :-)

Endwickler 16. Apr 2014

Ja, vermutlich sind die meisten Reaktionen nur ein ungläubiges Staunen darüber, dass...

Endwickler 16. Apr 2014

Nun, meine Formulierung war in der Tat missverständlich. :-) Die PS4 brauchte dazu wohl...

the_spacewürm 15. Apr 2014

Viel nerviger ist, dass die Games inzwischen als Download-Code beigelegt werden. Einige...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

    •  /