Xbox One: Upgedated und preisgesenkt

In anderen Regionen hat Microsoft den Preis für die Xbox One bereits offiziell gesenkt, nun deutet sich ein ähnlicher Schritt in Deutschland an. Außerdem ist eine neue Firmwareversion mit Detailverbesserungen verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Spieler in Großbritannien zahlen ganz offiziell schon seit Februar 2014 weniger für die Xbox One als zur Markteinführung der Konsole. Nun bieten auch Händler in Deutschland das Gerät deutlich günstiger an. Allen voran Amazon.de, wo es für rund 450 statt 500 Euro zu haben ist - und das offensichtlich nicht als Rabattaktion, sondern ganz regulär.

Stellenmarkt
  1. Technical Consultants (m/w/d)
    Necara GmbH, Ingelheim am Rhein
  2. SAP FICO Berater (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
Detailsuche

Den Verkaufszahlen dürfte ein derartiger Schritt gut tun: Aus der Spielebranche ist zu hören, dass sich Multiplattformtitel auch in Deutschland derzeit deutlich besser auf der Playstation 4 als auf der Xbox One verkaufen. Sony scheint seinen Vorsprung aus der Vorgänger-Konsolengeneration eher noch vergrößert zu haben.

Derzeit ist die Playstation 4 in Teilen des Handels noch immer ausverkauft. Allerdings häufen sich Berichte, wonach die Konsole zeitweilig mal regulär bei einem Onlinehändler oder in einem Elektrogroßmarkt verfügbar ist. Die Xbox One ist inzwischen so gut wie überall ohne Probleme erhältlich.

Update mit Verbesserungen bei Updates

Unterdessen hat Microsoft ein weiteres Update für die Systemsoftware der Xbox One veröffentlicht. Verbesserungen gibt es unter anderem bei der Freundesliste, die jetzt auf einen frisch angemeldeten Onlinekumpel hinweist - eine kleine, aber durchaus wichtige Funktion. Weitere Verbesserungen gibt es bei der Anzeige und Verwaltung von Savegames und installierten Updates, sowie bei der Sprach- und Bewegungserkennung der Kinect.

Golem Akademie
  1. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Laut dem Microsoft-Blogger Larry Hyrb - besser bekannt als Major Nelson - wird das Update bereits zur Installation angeboten. Beim Ausprobieren von Golem.de stand die neue Softwareversion allerdings noch nicht zur Verfügung. Es ist aber normal, dass Hersteller derartige Downloads den Nutzern nach und nach anbieten - im Laufe der nächsten ein, zwei Tage sollte es überall soweit sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KritikerKritiker 24. Apr 2014

In der Regel löse ich persönlich das "Problem" immer durch fehlerhafte Anwendung von...

Endwickler 16. Apr 2014

Gute Nachricht für dich: Der Preis liegt über 300, somit "lohnt" es sich nun schon fast. :-)

Endwickler 16. Apr 2014

Ja, vermutlich sind die meisten Reaktionen nur ein ungläubiges Staunen darüber, dass...

Endwickler 16. Apr 2014

Nun, meine Formulierung war in der Tat missverständlich. :-) Die PS4 brauchte dazu wohl...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /