• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox One: Update soll Chats und Freundeslisten verbessern

Microsoft will mit dem nächsten großen Update für die Xbox One vor allem die sozialen Elemente besser unterstützen. Fans von Twitch müssen aber wohl noch sehr lange warten.

Artikel veröffentlicht am ,
Dashboard der Xbox One
Dashboard der Xbox One (Bild: Microsoft)

"Einige der sozialen Elemente sind versteckt oder schwieriger zu benutzen als auf der Xbox 360", so Microsoft-Manager Marc Whitten im Gespräch mit Engadget.com über die Xbox One. Gemeint sind unter anderem Freundeslisten, Avatare, Erfolge, das Chat-System und die Anbindung an Netzwerke wie Facebook.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München

Den Angaben von Whitten zufolge arbeitet Microsoft derzeit vor allem daran, diese Elemente in einem großen Update zu verbessern. Bis zur Unterstützung von Twitch sollen nach Angaben des Streamingportals auf Twitter selbst sicher noch einige Monate vergehen - vor der Spielemesse E3, die Anfang Juni 2014 stattfindet, wird es wohl kaum soweit sein.

Generell hat Microsoft nach Angaben von Whitten vor, öfter als auf der Xbox 360 kleinere Patches für das Dashboard zu veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. 1.789€
  3. 73,29€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Corsair Hydro X Series XD3 RGB Pumpen/Ausgleichsbehälter-Kombination für 140,10€, Roccat...

Hotohori 10. Jan 2014

Sie versuchen wenigstens was zu verbessern, auch wenn es hinterher doch nicht aufgeht...

Hotohori 10. Jan 2014

Wo ist das Problem? Man muss Achievements ja nicht machen, wenn man nicht will. Bei...

Landy94 09. Jan 2014

Ich suche auch schon vergebens nach dieser Antwort...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /