• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox One: Update mit Vorbereitungen für die Zukunft

Mit einem aktuellen Update bereitet Microsoft die Xbox One auf die nächsten Monate vor: Die neue Firmware ist wichtig für das Spiele-Streaming mit Windows-10-PCs und die Abwärtskompatibilität. Neue Funktionen gibt es keine - die Entwickler sind mit der Überarbeitung der Benutzeroberfläche beschäftigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nutzeroberfläche der Xbox One
Nutzeroberfläche der Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft hat ein Update für die Firmware der Xbox One veröffentlicht. Es dient laut Firmenblog der Vorbereitung auf Windows 10 und die darin enthaltene Möglichkeit, Spiele von der Xbox One per Streaming auf einen PC zu übertragen - das ist etwa dann praktisch, wenn das Wohnzimmer-TV anderweitig belegt ist. Außerdem dient das Update nach Angaben des Herstellers der Vorbereitung auf die im Rahmen der E3 2015 angekündigte Abwärtskompatibilität zu Xbox-360-Games.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Während Microsoft in den vergangenen Monaten immer wieder teils größere Erweiterungen im Funktionsumfang per Update angeboten hatte, gibt es diesmal keine für den Endkunden sichtbaren Änderungen. Das liegt laut Blog daran, dass die Entwickler damit beschäftigt sind, das große Update mit der völlig neu gestalteten Benutzerführung zu programmieren.

Diese für Ende 2015 angekündigte "New Xbox One Experience" soll das Dashboard von Grund auf erneuern. Es soll schneller auf Eingaben reagieren und übersichtlicher sein als die teils etwas verwirrend angelegte aktuelle Oberfläche. Dazu kommen neue Ideen: So können Entwickler in unmittelbarer Nähe zum Symbol ihres Spiels eigene Nachrichten etwa mit Hinweisen auf Erweiterungen stellen. Außerdem sollen Spieler mitten im Spiel eine Liste mit ihren Freunden in einem Seitenstreifen einblenden und diese etwa zu Partys einladen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Clown 10. Jul 2015

Von der UX der XBox kann sich Sony bei der Playstation und insbesondere bei der PS4 ne...

Thug 09. Jul 2015

Die fanatischen Xbox jünger müssen sich halt alles gut reden..


Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

    •  /