• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox One: Update bringt zentrale Anlaufstelle für jedes Spiel

Das nächste Firmware-Update für die Xbox One enthält neben transparenten Kacheln vor allem eine Neuheit: sogenannte "Hubs", also von Microsoft eingerichtete Anlaufstellen - mit interessanten Funktionen für die Community.

Artikel veröffentlicht am ,
Nutzeroberfläche der Xbox One
Nutzeroberfläche der Xbox One (Bild: Microsoft)

In seinem Blog stellt der Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb (Major Nelson) das für Februar 2015 geplante Update der Xbox One vor. Eine besonders oft von Spielern gewünschte Änderung ist, dass es zu den seit Ende 2014 vom Nutzer weitgehend selbst auswählbaren Hintergrundbildern auch transparente Kacheln gibt, die einen besseren Blick auf das Wallpaper erlauben.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg

Die größte Neuerung in der Firmware dürften allerdings die "Game Hubs" werden. Damit sind zentrale Anlaufstellen gemeint, auf denen der Spieler sieht, welcher seiner Freunde just diesen Titel wann zuletzt gespielt hat. Außerdem bekommt man dort unter anderem eine von einem Algorithmus zusammengestellte Übersicht präsentiert, etwa von besonders erfolgreichen Spielern und von beliebten Youtubern.

Wer über die Konsole außerdem TV-Sendungen verfolgt, kann mit dem Update auch in Deutschland (sowie in einer Reihe weiterer Ländern) die Live-Trending-Funktion verwenden. Sie zeigt an, welche aktuelle Ausstrahlung bei den Nutzern einer Xbox One wie beliebt ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 3,95€
  3. 7,99€

JohnDoes 14. Jan 2015

Dann sollten sie es schnellstmöglich wieder rauspatchen!


Folgen Sie uns
       


Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
Zwischenzertifikate
Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
Von Hanno Böck

  1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
  2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
  3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
  2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


      •  /