Abo
  • Services:

Xbox One: Twitch kommt zusammen mit Titanfall

Am US-Erscheinungstag von Titanfall soll auch der Videostreamingdienst Twitch auf der Xbox One zur Verfügung stehen - und dort sogar mehr Funktionen bieten als auf der Playstation 4.

Artikel veröffentlicht am ,
Titanfall
Titanfall (Bild: Electronic Arts)

Wenn Titanfall in den USA für die Xbox One verfügbar ist, sollen Spieler ihre Erlebnisse in dem Multiplayerspektakel als Video ins Netz laden können. Grund: Gleichzeitig mit dem Actionspiel soll nach langer Wartezeit auch der Videostreamingdienst Twitch.com auf der Konsole seinen Dienst aufnehmen; hierzulande erscheint Titanfall erst am 13. März 2014.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Auf der Playstation 4 steht Twitch seit dem ersten Start der Konsole zur Verfügung, allerdings mit gewissen Einschränkungen. So können Zuschauer eines Streams derzeit nicht ohne weiteres der Gruppe des Hosts beitreten. Auf der Microsoft-Konsole soll das ohne Einschränkungen möglich sein.

Auch sonst soll Twitch auf der Xbox One vollständig integriert sein, so Firmenchef Emmett Shear im Gespräch mit US-Medien wie ABC. Seinen Angaben zufolge hat Twitch die Anbindung selbst entwickelt, während sie auf der PS4 von Sony stammt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /