Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox One - neue Benutzeroberfläche
Xbox One - neue Benutzeroberfläche (Bild: Microsoft)

Xbox One: Termin für neues Dashboard und Abwärtskompatibilität

Xbox One - neue Benutzeroberfläche
Xbox One - neue Benutzeroberfläche (Bild: Microsoft)

Mitte November 2015 will Microsoft das neue, technisch auf Windows 10 basierende Dashboard für die Xbox One inklusive der Abwärtskompatibilität zur Vorgängerkonsole veröffentlichen. Neuerungen wie Cortana und DirectX-12 folgen erst 2016.

Anzeige

Ab dem 12. November 2015 will Microsoft mit der Auslieferung des neuen Dashboard für die Xbox One als Download beginnen, so ein Vertreter von Microsoft auf Twitter. Seine Formulierung, dass der "Launch beginnt", ist wohl so zu verstehen, dass nicht alle Besitzer einer Xbox One das Update gleich am ersten Tag herunterladen und installieren können, sondern dass die Nutzer zur Entlastung der Server nach und nach drankommen - ein übliches Verfahren.

Ein Bestand des neuen Dashboard ist die Abwärtskompatibilität zur Vorgängerkonsole. Damit ist es laut Microsoft möglich, auf der Xbox One anfangs rund 100 eigentlich für die Xbox 360 entwickelte Games zu spielen. Anfangs sollen unter anderem Mass Effect, Perfect Dark und Super Meat Boy zur Verfügung stehen. Noch nicht angekündigt ist unter anderem der Cowboy-Klassiker Red Dead Redemption, auf den viele Fans hoffen.

Technisch funktioniert die Abwärtskompatibilität so, dass die Xbox-360-Spiele auf der One in einer virtuellen Maschine laufen. Der eigentliche Code der Games muss laut Microsoft nicht verändert werden, stattdessen werden die Spiele in einen Wrapper eingepackt, der die gesamte benötigte Software enthält.

Das neue Dashboard der Xbox One basiert technisch auf Windows 10. Die eigentliche Benutzerführung ist aber ganz auf die Bedienung per Gamepad ausgelegt - bei Präsentationen fanden wir sie deutlich übersichtlicher als das aktuelle Design. Der Zugriff auf Menüfunktionen wie Partys, Freundeslisten oder Updates soll laut Microsoft um bis zu 50 Prozent schneller erfolgen.

Erst 2016 wird es dann den angekündigten Universal App Store auf der Xbox One geben, auch die Sprachsteuerung Cortana folgt erst im kommenden Jahr. Auch DirectX-12, das Entwicklern durch größere Hardwarenähe zumindest theoretisch besseren Zugriff auf die Leistungsressourcen der Konsole ermöglicht, soll erst 2016 fertig werden.


eye home zur Startseite
ohinrichs 27. Okt 2015

Warum überhaupt, könnt ihr die paar Tage nicht abwarten? Ich habe die Preview drauf bei...

the_spacewürm 27. Okt 2015

Das war ja bei der XBox 360 schon ähnlich. :-)

BRainXstorming 27. Okt 2015

na was denn jeder weiß doch was gandALF da wirklich in seiner Pfeife hat :D und so bin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin-Steglitz
  2. LogControl GmbH, Pforzheim
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux

  2. Dan Cases A4-SFX v2

    Minigehäuse erhält Fenster und wird Wakü-kompatibel

  3. Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

  4. iPhone-Hersteller

    Apple testet 5G-Technologie

  5. Cern

    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  6. Jamboard

    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

  7. Überwachung

    Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen

  8. Prototypen

    BOE zeigt AMQLED-Displays mit 5 und 14 Zoll

  9. Passwortmanager

    1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

  10. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Taugen Passwortmanager was?

    david_rieger | 13:56

  2. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    My1 | 13:55

  3. Re: Mafia 3

    exxo | 13:54

  4. Re: 30% Müll

    Komischer_Phreak | 13:54

  5. Re: Vaporware

    Kleba | 13:53


  1. 13:22

  2. 12:41

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 11:32

  6. 11:21

  7. 10:52

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel