Abo
  • Services:

Xbox One: Technische Probleme nach August-Update

Nach dem jüngsten Update für die Xbox One gibt es auffällig viele Meldungen von Nutzern, die beim Einlegen einer Disc den Fehlercode "0x80820002" sehen. Microsoft soll die Probleme an seiner US-Hotline bestätigt haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Golem.de)

Das ab dem 17. August 2014 veröffentlichte Activity-Update für die Xbox One ist möglicherweise fehlerhaft. Darauf deuten die vielen Beiträge im offiziellen Forum hin. Einer der Nutzer schreibt, dass die Hotline von Microsoft in den USA ihm bestätigt habe, dass es Probleme mit dem Patch gebe. Er habe dies mitgeteilt bekommen, nachdem er seine neue Konsole bereits zweimal im Laden umgetauscht habe. Offiziell hat sich das Unternehmen bislang nicht zu Wort gemeldet.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Nutzer berichten, dass die Konsole beim Einlegen einer Spiele-Disc den Dienst verweigere und die Fehlermeldung "0×80820002" anzeige. Musik-CDs, Film-DVDs sowie Blu-rays bereiten offenbar keine Probleme.

Falls die Fehlerberichte zutreffen, wäre es bereits das zweite schwerwiegende Problem von Microsoft mit einem Update innerhalb weniger Tage: Ein aktueller Patch für Windows sorgt schlimmstenfalls für einen Bluescreen, also einem Absturz des Systems. Microsoft rät, das Update in jedem Fall zu deinstallieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. 119,90€
  3. 34,99€
  4. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

smeexs 21. Aug 2014

"""naja Firmware wurd nicht zerstört, von daher...""" du solltest echt aufhören microsoft...

Anonymer Nutzer 20. Aug 2014

Alle denen die Betrachtung von "0×80820002" nicht Spielvergnügen genug ist?

Lala Satalin... 20. Aug 2014

So sieht es eher bei den freien Programmierern für Linux aus. :D

Auf 'ne Cola 19. Aug 2014

der 28. wird das noch rausreißen, glaubs mir ;)


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

    •  /