Xbox One: Technische Probleme nach August-Update

Nach dem jüngsten Update für die Xbox One gibt es auffällig viele Meldungen von Nutzern, die beim Einlegen einer Disc den Fehlercode "0x80820002" sehen. Microsoft soll die Probleme an seiner US-Hotline bestätigt haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Golem.de)

Das ab dem 17. August 2014 veröffentlichte Activity-Update für die Xbox One ist möglicherweise fehlerhaft. Darauf deuten die vielen Beiträge im offiziellen Forum hin. Einer der Nutzer schreibt, dass die Hotline von Microsoft in den USA ihm bestätigt habe, dass es Probleme mit dem Patch gebe. Er habe dies mitgeteilt bekommen, nachdem er seine neue Konsole bereits zweimal im Laden umgetauscht habe. Offiziell hat sich das Unternehmen bislang nicht zu Wort gemeldet.

Stellenmarkt
  1. Informatiker/in, Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. (Junior) IT-Anforderungsmanager (m/w/x) Warenwirtschaftssysteme / Filialhandel - International
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Nutzer berichten, dass die Konsole beim Einlegen einer Spiele-Disc den Dienst verweigere und die Fehlermeldung "0×80820002" anzeige. Musik-CDs, Film-DVDs sowie Blu-rays bereiten offenbar keine Probleme.

Falls die Fehlerberichte zutreffen, wäre es bereits das zweite schwerwiegende Problem von Microsoft mit einem Update innerhalb weniger Tage: Ein aktueller Patch für Windows sorgt schlimmstenfalls für einen Bluescreen, also einem Absturz des Systems. Microsoft rät, das Update in jedem Fall zu deinstallieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

smeexs 21. Aug 2014

"""naja Firmware wurd nicht zerstört, von daher...""" du solltest echt aufhören microsoft...

Anonymer Nutzer 20. Aug 2014

Alle denen die Betrachtung von "0×80820002" nicht Spielvergnügen genug ist?

Lala Satalin... 20. Aug 2014

So sieht es eher bei den freien Programmierern für Linux aus. :D

Auf 'ne Cola 19. Aug 2014

der 28. wird das noch rausreißen, glaubs mir ;)



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /