• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox One: Schwacher Verkaufsstart in Japan

Knapp 24.000 Exemplare der Xbox One hat Microsoft offenbar in Japan innerhalb der ersten vier Tage verkauft - deutlich weniger als Sony von seiner Playstation 4 im ähnlichen Zeitraum. Gleichzeitig kündigt Microsoft an, auffällig laute Konsolen umzutauschen.

Artikel veröffentlicht am ,
Verkaufsstand der Xbox One in Japan
Verkaufsstand der Xbox One in Japan (Bild: Toru Yamanaka/AFP)

Genau 23.562 Xbox One hat Microsoft innerhalb der ersten vier Tage nach dem Verkaufsstart der Konsole in Japan am 4. September 2014 abgesetzt, so das normalerweise sehr gut informierte Branchenmagazin Famitsu. Zum Vergleich: Die im Februar 2014 gestartete Playstation 4 hat in dem Land innerhalb von zwei Tagen 322.083 Käufer gefunden, so ebenfalls Famitsu. Auch im Vergleich mit der eigenen Vorgängerkonsole sind die Zahlen der One nicht gut: Microsoft hatte Ende 2005 in den ersten beiden Tagen der Verfügbarkeit rund 62.000 Xbox 360 verkauft.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Für Microsoft dürfte sich die Enttäuschung trotzdem in Grenzen halten: Der japanische Markt gilt zwar als einer der wichtigsten weltweit, ist aber mehr oder weniger fest in den Händen von Firmen wie eben Sony und Nintendo. Microsoft dürfte es vor allem darum gehen, überhaupt vor Ort vertreten zu sein - auch, weil viele Entwicklerstudios ihren Sitz in dem Land haben.

Gleichzeitig mit dem Verkaufsstart in Japan und einer Reihe anderer Länder gab es nach Angaben von Kotaku.com eine Reihe von Beschwerden in Foren, denen zufolge einige Exemplare der Xbox One durch eine außergewöhnlich hohe Lautstärke auffallen. Microsoft hat sich inzwischen offiziell zu dem Thema geäußert: Schaden für die Hardware oder die Discs bestehe nicht. Betroffene Kunden sollen sich trotzdem melden, um ihre Xbox One kostenlos umzutauschen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Trollversteher 11. Sep 2014

Naja, wenn es bei der XBOne in anderen Regionen deutlich besser aussehen würde, dann...

Dwalinn 11. Sep 2014

Genau der kommt nämlich für die XBO... nicht zu vergessen der remake der so wie es...

Dwalinn 11. Sep 2014

Ja das stimmt, die Verkaufszahlen sind sehr ernüchternd aber ich hoffe auf Besserung mit...

Dwalinn 11. Sep 2014

Meine ist auch sehr leise, allerdings muss ich sie immer komplett ausstellen da sonst das...

elgooG 10. Sep 2014

OMG...so viel Unsinn, Unwissen, Rassismus und Vorurteile auf einmal. -_- Aber um mal...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /