Abo
  • Services:

Xbox One: Neue Firmware macht das Gamepad schneller

Eine raschere Kontaktaufnahme zwischen Konsole und Controller sowie Verbesserungen der Verbindungsstabilität soll eine neue Firmware für die Xbox One bieten - auf die aber noch nicht alle Spieler Zugriff bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

In einem Bereich ist die Playstation 4 nach wie vor deutlich schneller als die Xbox One: Die Verbindungsaufnahme zwischen Gamepad und Konsole läuft bei der PS4 wesentlich schneller ab. Den Vorsprung dürfte die Sony-Konsole allerdings demnächst einbüßen, denn Microsoft hat in einem seiner Blogs eine neue Firmware für den Controller der Xbox One vorgestellt. Sie soll dafür sorgen, dass der Kontakt innerhalb von rund zwei Sekunden hergestellt ist - derzeit dauere es um die vier bis fünf Sekunden, so Microsoft.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim

Außerdem soll die neue Firmware die Stabilität der Verbindung verbessern und eine Reihe von Fehlern beseitigen, die Spieler gemeldet hatten. In einschlägigen Foren gibt es tatsächlich immer wieder mal Hinweise auf Probleme, die überwältigende Mehrzahl der Spieler dürfte diesbezüglich aber so gut wie nichts bemerkt haben.

Derzeit können nur Spieler die neue Firmware laden, die am Preview-Programm für die Xbox One teilnehmen. Teilnehmer können Freunde einladen, die dann allerdings noch von Microsoft freigeschaltet werden müssen. Wann die Firmware für das Gamepad allen Kunden zur Verfügung steht, ist unklar. Möglicherweise wird sie zusammen mit dem nächsten Update für die Konsole veröffentlicht, das bereits vorgestellt wurde und vermutlich Anfang Februar 2015 erscheint.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

TheUnichi 29. Jan 2015

Hier war aber von dem Xbox Controller die Rede

JakeJeremy 27. Jan 2015

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00JTM5OKG/ref=mp_s_a_1_3?qid=1422372478&sr=8-3 Ich hab den...

Elmenhorster 27. Jan 2015

Bei der Vorstellung von Windows 10 am 21.01. wurde doch auch auf dem SP3 ein XBox One...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /