Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Xbox One: Mit neuer Firmware und Freunden in den Frühling

Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft hat die neue Firmware für seine Xbox One veröffentlicht. Das Update bietet zahlreiche neue Funktionen, darunter eine Funktion zum Anfertigen von Screenshots und Vorschläge für neue Freunde.

Anzeige

Ab sofort steht über Xbox Live das März-Update für die Xbox One als rund 255 MByte großer Download zur Verfügung. Die neue Firmware bietet zahlreiche inhaltliche Verbesserungen. Microsoft selbst hebt eine neue Funktion hervor, mit der sich besonders komfortabel Screenshots aus Spielen anfertigen und dann mit der überarbeiteten Upload-App ins Internet übertragen lassen.

Weitere Neuerungen sind Vorschläge für die Freundesliste. Anders als auf der Playstation 4 empfiehlt die Xbox One nicht nur Freunde von Freunden, sondern beispielsweise auch Kontakte zu Youtubern mit vielen Followern. Außerdem gibt es neue Optionen für die Verwendung des Klarnamens.

Wer mag, kann seinen echten Namen ganz grundsätzlich in der gesamten Community auf Xbox Live zugänglich machen. Änderungen gibt es auch beim Party-Chat und den Darstellungsoptionen der Benutzeroberfläche.


eye home zur Startseite
koflor 10. Mär 2015

Gibts denn keine Streaming-App von Sky?

motzerator 10. Mär 2015

Was soll dieses nutzlose Vorschlagen von Freunden? Warum kommen die nicht mal auf die...

h3ld27 10. Mär 2015

Soll ende des Jahres mit Windows 10/Universal Apps kommen. Habs irgendwo gelesen, wei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen, München
  2. über Hays AG, Baden-Württemberg
  3. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München
  4. über JobLeads GmbH, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-17%) 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  2. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  3. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  4. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  5. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  6. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  7. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  8. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  9. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus

  10. Windows 10 Mobile

    Creators Update für Smartphones wird verteilt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Re: Dann sehe ich ja bald wohl Techniker auf Arbeit.

    Bendix | 21:40

  2. Re: Dann auch wieder mit offiziellem Linux Support?

    Petterson | 21:39

  3. Re: Es ist völlig legitim für Filme nichts zu zahlen.

    serra.avatar | 21:39

  4. Re: steuerrechtliche frage

    Bendix | 21:38

  5. Re: Schweinerei

    SYS1 | 21:34


  1. 20:59

  2. 18:20

  3. 18:20

  4. 18:05

  5. 17:46

  6. 17:20

  7. 17:01

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel