Abo
  • IT-Karriere:

Xbox One: Microsofts große Spiele-Blockbuster-Show

Ein neues Tomb Raider, eine Sammlung mit allen Halo-Titeln für die Xbox One - und viele spektakuläre Trailer: Microsoft hat sich bei seiner Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2014 vollkommen auf Games konzentriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 2014
Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 2014 (Bild: Golem.de)

"Bei uns geht es heute um Spiele und sonst um nichts anderes." Das sagte Phil Spencer, Head of Xbox bei Microsoft, gleich zu Beginn der Pressekonferenz seines Unternehmens. Und er hielt Wort. Während es bei Microsoft in den vergangenen Jahren oft auch um neue TV-Angebote, Streamingdienste, Abodienste für Xbox Live, neue Hardware oder irgendwelche Bundles für die USA oder andere Teilmärkte ging, stand die Präsentation 2014 zu 100 Prozent im Zeichen der Spiele. Anders als in den vergangenen Jahren war übrigens kein einziger Prominenter aus dem Film- oder Musikgeschäft auf der Bühne zu sehen.

Inhalt:
  1. Xbox One: Microsofts große Spiele-Blockbuster-Show
  2. Forza Horizon 2 und Europas Küsten

Zwei Ankündigungen stachen besonders hervor. Zum einen will Microsoft am 11. November 2014 eine Sammlung mit allen bisherigen Halo-Spielen veröffentlichen. Die Spiele laufen auf ihren Original-Engines, aber in HD und mit einer Bildrate von 60 FPS. Es wird allerdings ein gemeinsames Interface geben.

Keine Änderungen gibt es bei den Multiplayermodi - das heißt, dass auch einige altbekannte Schummeltricks immer noch funktionieren sollen. Auf dem einen Datenträger, auf dem das Spiel ausgeliefert werden soll, soll es auch eine Episode von Nightfall geben, der unter Ridley Scott produzierten Life-Action-Serie, die ab November über Xbox Live zu sehen sein wird.

Käufer der HD-Collection sollen außerdem einen Key bekommen, mit dem sie am Betatest des Multiplayermodus von Halo 5 teilnehmen können, das 2015 erscheint.

Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden

Die andere große Überraschung war die kurze Vorstellung eines neuen Spiels mit Lara Croft. Es trägt den Titel Rise of the Tomb Raider und soll Ende 2015 erscheinen. Außer dem Trailer, in dem Lara sich mit einem Psychologen über ihre Abenteuer unterhält, hat Microsoft aber nichts weiter gezeigt oder gesagt. Offenbar geht es in der Handlung auch um ein vereistes Schiff - mehr wird wohl Square Enix selbst im Laufe der E3 2014 über das Spiel verraten.

Dan Greenawalt, Chef des Forza-Entwicklerstudios Turn 10, hat kurz bekanntgegeben, dass es für Forza 5 ab sofort den Nürnburgring zum Herunterladen gibt. Den hat er übrigens als die "tollste Rennstrecke der Welt" bezeichnet - ob er um die aktuelle Diskussion in Deutschland weiß und darum, dass der neue Eigner einiges an der Strecke verändern möchte? Jedenfalls ist der Ring angeblich vollständig neu, bis auf den Millimeter vermessen worden.

Forza Horizon 2 und Europas Küsten 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 92,99€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sandisk Plus 480-GB-SSD für 53,90€, Kingston 480-GB-SSD für 42,99€, Cooler...
  3. 199,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Powerbanks ab 22,99€, Powerports ab 16,14€)

DWolf 11. Jun 2014

Seh ich genau so. Siehe Gears of War. Ist zwar 3rd Person, aber eben auch ein Shooter...

Unix_Linux 10. Jun 2014

ist schon lustig wie sich erwachsene Männer über Spiele streiten. Der eine nennt es...

TheUnichi 10. Jun 2014

So ein selten dummer Thread... Und dann? Und Valve wird sicher sagen "Ne, mit Microsoft...

DWolf 10. Jun 2014

Bin dabei, diesmal aber bitte in einer fairen Version und auch noch auf die 360 bitte...

Michael H. 10. Jun 2014

Ich habe einen 24" großen Monitor zum zocken auf einem 160x80cm großen Bürotisch mit...


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
    Zulassung autonomer Autos
    Der Mensch fährt besser als gedacht

    Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
    Von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
    2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
    3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

      •  /