Abo
  • Services:

Xbox One: "Microsofts Geschäftspolitik gefährdet Xbox-Geschäft"

Die Kritik an der Xbox One sei mehr als das Gegrummel enttäuschter Fans, sondern gefährde einen von Microsofts wichtigsten Geschäftsbereichen, schreibt ein Marktforscher. Dass die Lage tatsächlich ernst sein könnte, zeigt eine Umfrage von Amazon.com.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

"Derzeit steht die Zukunft der Entertainment-Sparte von Microsoft infrage", sagt David Cole von dem US-Marktforschungsunternehmen DFC, das sich auf die Spieleindustrie fokussiert hat. Wie das angesehene britische Fachmagazin MCV berichtet, hält DFC die Marktstrategie von Microsoft für die Xbox One für "grundlegend falsch". Durch die Entscheidungen etwa bezüglich des Umgangs mit Gebrauchtspielen und des zumindest für normale Endkunden nicht auf Anhieb verständlichen Rechtemanagements habe Microsoft nicht zuletzt auf der Spielemesse E3 vor allem für Negativpresse und Empörung unter Spielern gesorgt.

Stellenmarkt
  1. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  2. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried

Auch nach der Spielemesse in Los Angeles gibt es weiter Nachrichten, die Spieler verschrecken. So wurde in den vergangenen Tagen berichtet, es werde wohl nicht möglich sein, aus dem Ausland importierte Games auf einer Xbox One in Deutschland zu spielen - das ist vielen erwachsenen Spielern wichtig, die etwa ungeschnittene Originalversionen aus Österreich importieren wollen. Ebenfalls für negative Schlagzeilen und Spott sorgen Berichte etwa auf Pixelenemy.com, denen zufolge zumindest einige der spielbaren E3-Demos nicht auf Original-Entwicklerkits der Xbox One, sondern auf HP-Rechnern mit Nvidia-Grafikkarten liefen - in der Xbox One werden aber Chips von AMD verbaut.

  • Umfrage auf Amazon.com (Bild: Facebook)
Umfrage auf Amazon.com (Bild: Facebook)

Wie weit die Playstation 4 inzwischen in der Gunst potenzieller Käufer vor der Xbox One liegt, hat eine Umfrage auf der Facebook-Seite der Spieleabteilung von Amazon.com gezeigt. Dort entschieden sich 38.984 Nutzer für die PS 4, aber nur 2.162 für die Xbox One, bevor die Umfrage beendet wurde. Viele Nutzer spekulieren, dass dies auf Druck von Microsoft geschehen ist - belegt ist das allerdings nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  2. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  3. (Zugang für die ganze Familie!)
  4. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)

Selfarian 20. Jun 2013

Hehe... naja ich finde, es gibt einfach Spiele, die gehören auf den PC und Spiele die...

xtrem 19. Jun 2013

Ittlerweile ist die xbox one imagerechnisch so am arsch, da kann ms auch nichts mehr...

xtrem 19. Jun 2013

Terroristen sind kannt dafür, das sie den ganzen tag kinekt spielen, im umkehrschluss ist...

dependent 19. Jun 2013

Wie ich es vermutet habe

dependent 19. Jun 2013

Nach dem missglückten Elchtest gab es Spott und Hohn, das Ergebnis war eines der besten...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /