• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox One: Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an

Die Probleme mit dem August-Update für die Xbox One sind offenbar größer als erwartet. Microsoft bietet betroffenen Kunden eine Reparatur an - oder den Umtausch gegen eine neue Konsole. Allerdings ist nach Firmenangaben nur eine kleine Anzahl von Geräten betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo der Xbox One
Logo der Xbox One (Bild: Lucas Jackson/Reuters)

Microsoft hat bestätigt, dass das jüngste Firmware-Update für die Xbox One bei einer "kleinen Anzahl" von Xbox One für Hardwareprobleme sorgt. Betroffen seien nur neu gekaufte Geräte, die zum ersten Mal Verbindung zu Xbox Live aufnehmen, so ein Sprecher. Das Problem sei mittlerweile behoben, man beobachte die Situation aber weiterhin. Betroffene Kunden sollen sich an den Kundendienst von Microsoft wenden.

Stellenmarkt
  1. Star Cooperation GmbH, Böblingen
  2. Hays AG, Nordrhein-Westfalen

Der bietet den Betroffenen dann entweder eine Reparatur im Service Center an oder den Umtausch im Geschäft gegen ein neues Gerät. Das hat ein betroffener Käufer einer Xbox One zu Golem.de gesagt. Nach Angaben des Kundendienstes ihm gegenüber seien nur neue Konsolen ohne Kinect nach dem Update nicht mehr in der Lage, Spiele-Discs zu lesen. Stattdessen zeigen sie die Fehlermeldung "0x80820002" an.

Letztlich dürfte die Aktion zwar kein billiger Spaß für Microsoft werden. Tatsächlich betroffen von den Problemen sind aber wohl nur die Kunden, die ihre neue Xbox One in den vergangenen paar Tagen gekauft und angeschlossen haben. Das Update selbst wurde inzwischen nach Informationen von Golem.de überarbeitet, zu neuen Fehlern kommt es wohl nicht mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

TheUnichi 27. Aug 2014

Was hat dieser gesamte Thread mit dem Artikel zu tun? Hast du den TE-Post gelesen? Das...

der kleine boss 22. Aug 2014

Noch gar nie. Es ging bisher auch nichts kaputt. Bei einem alten Laptop war ml das...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2014

Und die Begründung für den Umtausch ist dann auch vermutlich,weil man sie...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2014

Da Facebook seinen Bildungsauftrag ja momentan noch auf die Erkennung von Ironie...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2014

Und beweise mit diesem Beitrag das ich den Artikel nicht gelesen habe.


Folgen Sie uns
       


Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde

Geforce RTX 3090 ausverkauft: Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!
Geforce RTX 3090 ausverkauft
Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!

Erst Vorfreude, dann Ernüchterung und Wut: Der Kauf der Geforce-RTX-3090-Grafikkarte wird zu einer Reise ohne Ziel, dafür mit Emotionen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Ampere-Grafikkarten Kondensatoren sind der Grund für instabile Geforce RTX 3080

Amazon: Der Echo wird kugelig
Amazon
Der Echo wird kugelig

Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

  1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
  2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

    •  /