Abo
  • Services:

Xbox One: Microsoft beseitigt Blu-ray-HDR-Bug

Mit der Version 1711 von Windows 10 hat Microsoft einen HDR-Bug bei der Xbox One X und S beseitigt. Beim Abspielen von Ultra-HD Blu-ray Discs sind schwarze Balken jetzt wieder schwarz. Die Fehler in der Blu-ray-App bleiben allerdings bestehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Neuere Xbox-One-Versionen lassen sich wieder ohne Extra-Kalibrierung für Filme nutzen.
Neuere Xbox-One-Versionen lassen sich wieder ohne Extra-Kalibrierung für Filme nutzen. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Microsoft hat einen lästigen Fehler bei der Behandlung von HDR-Material sowohl auf der Xbox One X als auch bei der S-Version behoben. Wie aus unserem Test der Xbox One X hervorging, hatten beide Konsolen Probleme beim Abspielen von Ultra-HD-Material von der Blu-ray Disc. Wurde die Blu-ray-Player-App gestartet, war das HDR-Bild merklich heller als bei HDR-Spielen. Das Resultat waren Grau- anstelle von Schwarzwerten. Selbst die Balken von Filmen wurden leicht gräulich dargestellt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

In der Regel ließ sich das Problem mit einer Extra-Kalibrierung des Fernsehers beheben. Ein HDR-Game-Mode wurde unverändert weiter genutzt und ein weiterer HDR-Modus speziell für die Blu-Ray-Fähigkeiten von Microsofts Konsole angepasst, indem die Helligkeit reduziert wurde. Derartige Einstellungen können Anwender jetzt aber löschen. Die Version 1711 von Windows 10 (Build 4037) zeigt bei uns bei beiden Konsolen keine grauen Balken mehr in Filmen. Der Fehler war also auf ein Problem des Betriebssystems zurückzuführen.

Die in den letzten Monaten oft kritisierte Blu-ray-App hat allerdings bisher noch kein Update erhalten. Bei einem kurzen Test auf beiden Konsolen bleibt das Menü der Ultra-HD Blu-ray Disc Lucy weiterhin verschwunden. Anwender müssen die Position der Menüeinträge selbst erraten. Der Film, der dank eines 4K Digital Intermediate zu den wenigen 4K-Discs gehört, die zeigen, was das Format kann, lässt sich aber starten. Es ist bei uns aber weiterhin die einzige Disc, die nicht korrekt arbeitet. Ansonsten funktioniert die App weitestgehend zuverlässig.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder, anstatt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
    15 Jahre Extreme Edition
    Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

    Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
    Von Marc Sauter

    1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
    2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
    3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
    Interview Alienware
    "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
    2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

      •  /