• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox One: Keine Schlangen in Japan

Keine Hysterie, keine langen Warteschlangen: Der Verkaufsstart der Xbox One in Japan verlief ruhig. Im Netz sorgen Bilderstrecken mit überflüssigen Absperrungen für Häme.

Artikel veröffentlicht am ,
Ohne Warterei hat dieser Kunde seine Xbox One in Tokio bekommen.
Ohne Warterei hat dieser Kunde seine Xbox One in Tokio bekommen. (Bild: Toru Yamanka / AFP)

Wenn neue Spiele-Hardware von Sony oder Nintendo in Japan erscheint, gehören ein bisschen Hysterie und lange Warteschlangen vor Geschäften einfach dazu. Bei der Xbox One von Microsoft ist das offenbar anders: Fotos in sozialen Netzwerken - das US-Magazin Dualshockers.com hat eine kleine, teils hämisch kommentierte Sammlung veröffentlicht - zeigen zwar Absperrungen vor Läden, etwa in der Technik-Shoppingmeile Akihabara in Tokio. Allerdings sind so gut wie keine neugierigen Käufer dahinter zu sehen, sondern nur gähnende Leere.

Stellenmarkt
  1. Webasto Group, Stockdorf bei München
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim oder bundesweit

Ganz überraschend kommt das allerdings nicht: Während der Vorgänger Xbox 360 in den USA die Playstation 3 recht klar geschlagen hat, konnte Microsoft nach einer Schätzung von Vgchartz.com von dem Gerät in Japan über all die Jahre nur rund 1,66 Millionen Exemplare absetzen. Außerdem hat Microsoft in Japan nur sehr wenig Geld für Werbung ausgegeben.

Ein weiterer Grund dürfte sein, dass viele Kunden auch dort schlicht online bestellen. Es wird spannend sein zu sehen, ob Nintendo Mitte Oktober 2014 beim Start der New 3DS größere Menschenmassen mobilisieren kann.

Die Veröffentlichung der Konsole in dem Land erfolgt fast zeitgleich mit der in rund 28 anderen Ländern. Das Interesse in Ländern wie Russland, der Schweiz oder Finnland dürfte größer sein als in Japan.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...

Walfleischesser 08. Sep 2014

das kein Werbeblocker ist.

The_Soap92 07. Sep 2014

1. Schön dass ihr erwähnt dass auch Online Bestellungen gab aber 2. schade dass ihr...

Garius 06. Sep 2014

Wenn man Gerüchten Glauben schenkt, waren die Sony Mitarbeiter wohl sehr freimütig. So...

Cohaagen 05. Sep 2014

Von den exklusiven Spielen interessieren mich Sunset Overdrive, Quantum Break, Forza...

Prypjat 05. Sep 2014

Und nach der Arbeit noch beim Supermarkt vorbei und die Einkaufstäten vorne ganz...


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

      •  /