Abo
  • Services:
Anzeige
Ohne Warterei hat dieser Kunde seine Xbox One in Tokio bekommen.
Ohne Warterei hat dieser Kunde seine Xbox One in Tokio bekommen. (Bild: Toru Yamanka / AFP)

Xbox One: Keine Schlangen in Japan

Keine Hysterie, keine langen Warteschlangen: Der Verkaufsstart der Xbox One in Japan verlief ruhig. Im Netz sorgen Bilderstrecken mit überflüssigen Absperrungen für Häme.

Anzeige

Wenn neue Spiele-Hardware von Sony oder Nintendo in Japan erscheint, gehören ein bisschen Hysterie und lange Warteschlangen vor Geschäften einfach dazu. Bei der Xbox One von Microsoft ist das offenbar anders: Fotos in sozialen Netzwerken - das US-Magazin Dualshockers.com hat eine kleine, teils hämisch kommentierte Sammlung veröffentlicht - zeigen zwar Absperrungen vor Läden, etwa in der Technik-Shoppingmeile Akihabara in Tokio. Allerdings sind so gut wie keine neugierigen Käufer dahinter zu sehen, sondern nur gähnende Leere.

Ganz überraschend kommt das allerdings nicht: Während der Vorgänger Xbox 360 in den USA die Playstation 3 recht klar geschlagen hat, konnte Microsoft nach einer Schätzung von Vgchartz.com von dem Gerät in Japan über all die Jahre nur rund 1,66 Millionen Exemplare absetzen. Außerdem hat Microsoft in Japan nur sehr wenig Geld für Werbung ausgegeben.

Ein weiterer Grund dürfte sein, dass viele Kunden auch dort schlicht online bestellen. Es wird spannend sein zu sehen, ob Nintendo Mitte Oktober 2014 beim Start der New 3DS größere Menschenmassen mobilisieren kann.

Die Veröffentlichung der Konsole in dem Land erfolgt fast zeitgleich mit der in rund 28 anderen Ländern. Das Interesse in Ländern wie Russland, der Schweiz oder Finnland dürfte größer sein als in Japan.


eye home zur Startseite
Walfleischesser 08. Sep 2014

das kein Werbeblocker ist.

The_Soap92 07. Sep 2014

1. Schön dass ihr erwähnt dass auch Online Bestellungen gab aber 2. schade dass ihr...

Garius 06. Sep 2014

Wenn man Gerüchten Glauben schenkt, waren die Sony Mitarbeiter wohl sehr freimütig. So...

Cohaagen 05. Sep 2014

Von den exklusiven Spielen interessieren mich Sunset Overdrive, Quantum Break, Forza...

Prypjat 05. Sep 2014

Und nach der Arbeit noch beim Supermarkt vorbei und die Einkaufstäten vorne ganz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)
  2. 24,04€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Re: Armes Deutschland

    DonaldDuck | 02:36

  2. Re: Selbst ein 450 Jahre altes Bild wird...

    honna1612 | 02:26

  3. Sag das den Versicherungen ...

    Dadie | 02:24

  4. Re: RÄLLEN

    TuX12 | 02:15

  5. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    Sharra | 02:07


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel