Abo
  • Services:

Xbox One in China: "Legale Konsole und Software wären cool"

Microsoft kündigt an, seine Xbox One ab September 2014 auch offiziell in China anzubieten. Bislang ist die Konsole nur auf dem Schwarzmarkt erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieleladen mit Xbox One in Schanghai, Januar 2014
Spieleladen mit Xbox One in Schanghai, Januar 2014 (Bild: Peter Parks / AFP)

"Es wäre cool, wenn ich eine Konsole und Software über legale Kanäle kaufen könnte", wünscht sich die chinesische Journalistin und Spielerin Chan Peng. Praktischerweise sagt sie das in just dem Video, mit dem Microsoft die dazu nötigen Schritte ankündigt: Ab September 2014 wird das Unternehmen die Xbox One auch in China anbieten.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die Konsole ist dann nach aktuellem Stand die erste westliche Daddelkiste, die offiziell in China angeboten wird. Von Nintendo und Sony sind noch keine vergleichbaren Pläne bekannt.

Bislang sind Spielkonsolen und Games zwar in einigen größeren Städten ohne große Probleme erhältlich, aber eben nicht auf legalem Weg, sondern beim gut sortierten Schwarzhändler zu hohen Preisen. In China war der Verkauf der Konsolen jahrelang verboten - unter anderem, um die Jugend des Landes zu schützen.

Ende 2013 hatten die Behörden angekündigt, das Verkaufsverbot zu lockern. Mitte April 2014 hatten sie Details zu den Bedingungen bekannt gegeben, unter denen die Geräte und die Software angeboten werden dürfen.

Microsoft arbeitet bei dem Vertrieb der Xbox One mit der chinesischen Firma Bestv New Media zusammen, einem Ableger der Shanghai Media Group. Yusuf Medhi, Marketing-Chef der Xbox One, kündigt per Video an, dass es sowohl westliche Spiele, als auch lokale Produktionen geben werde, die speziell auf die riesige chinesische Zielgruppe ausgerichtet seien.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 26,95€

KloinerBlaier 01. Mai 2014

Dieses Video spiegelt wohl leider nicht die derzeitige Situation in China wieder. Kein...

spastino 01. Mai 2014

Bis auf Facebook instagramm und co ist nix geblockt. Es ist überhaupt kein Problem mit...

Felix_Keyway 30. Apr 2014

Bananenrepublik Deutschland


Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /