Abo
  • IT-Karriere:

Xbox One: Großes Update behebt 50-Hz-Bug und verbessert Chat

Verbesserte Audiooptionen und Chats, Unterstützung für Twitch und die offizielle Fernbedienung sowie eine Lösung für das europäische 50-Hz-TV-Problem: Microsoft hat das bislang wohl größte Firmware-Update für die Xbox One veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Mit einem Update für die Firmware der Xbox One ist es ab sofort möglich, dass Spieler direkt von der Startseite des Dashboards auf ihre Freundeslisten zugreifen. Außerdem ist der Gruppenchat nun standardmäßig aktiviert, und Nutzer können auch mit Freunden virtuell plaudern, die gerade ein anderes Game spielen als sie selbst.

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Das Update behebt außerdem eine ganze Reihe von technischen Problemen der Xbox One. So ist das Flimmern in europäischen Systemen behoben, das bei vielen Nutzern auftrat, die das TV-Signal per HDMI über die Konsole ausgegeben haben.

Über den optischen Audioausgang lassen sich nun auch Signale im Format Dolby Digital 5.1 ausgeben, und HDMI unterstützt mehrere Arten von Dolby-Digital Surround-Signalen - die Details hat Microsoft-Blogger Major Nelson in den Patch Notes aufgeführt.

Die Firmware unterstützt das bereits in den vergangenen Tagen angekündigte Twitch, womit sich Videos auf das Portal hochladen und teilen lassen. Allerdings steht die Funktion noch nicht tatsächlich zur Verfügung, sondern erst mit dem Start von Titanfall am 11. März 2014, wenn auch die nötige App verfügbar ist. Ähnlich sieht es mit der Fernbedienung aus: Die Xbox One kennt die Remote jetzt zwar, aber die ist erst ab dem 12. März 2014 verfügbar.

Dazu kommen eine Reihe von Detailverbesserungen etwa im Umgang mit Smartglass und der Spracheingabe - vor allem die Lautstärkeanpassung auf Zuruf soll nun mit feineren Abstufungen möglich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

Huetti 07. Mär 2014

Ich bin zufrieden! Allerdings muss man sagen, dass ich auch sehr "einfach zu haben" bin...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /