Abo
  • Services:

Xbox One: Firmware-Update mit Hintergrundmusik und Sprachauswahl

Parallel zum Anniversary Update für Windows 10 hat Microsoft das Summer Update für die Xbox One veröffentlicht. Es enthält Verbesserungen, etwa bei der Sprachauswahl, und führt die Stores der beiden Plattformen zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Spielesammlung in neuer Form auf der Xbox One
Die Spielesammlung in neuer Form auf der Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft hat das sogenannte Summer Update für die Xbox One veröffentlicht. Neben Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen gibt es laut dem Firmenblog eine Reihe von neuen Funktionen. So können Spieler endlich die System- und Spielesprache unabhängig von der Region einstellen, in der sie leben. Außerdem gibt es nun die Option, eine eigene Hintergrundmusik einzustellen. Das geht über Pandora, weitere Dienste sollen bald folgen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Ebenfalls neu auf der Konsole ist eine verbesserte Finde-Freunde-auf-Facebook-Funktion - die allerdings über die App schon länger zur Verfügung steht. Auch die Oberfläche mit der eigenen Spielesammlung hat Microsoft überarbeitet. Das Update enthält außerdem Unterstützung für die Spracheingabe per Cortana - allerdings nur in den USA und in Großbritannien, nicht jedoch in Deutschland.

Neben der Konsolenfirmware hat Microsoft auch die Xbox-App unter Windows 10 und auf den anderen verfügbaren Plattformen aktualisiert. Vor allem aber wurden die Stores von Windows und Xbox Live enger zusammengeführt, so dass es nun einfacher ist, im Gesamtkatalog zu suchen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

nolonar 02. Aug 2016

Microsoft brauchte *nur* 3 Jahre um Sprache und Region voneinander unabhängig zu machen...

Dwalinn 01. Aug 2016

Finde ich nicht. Rennspiele oder Beat´em ups habe ich halt lieber an der Konsole...

cherubium 01. Aug 2016

Hab den Download gestern spät Abend gemacht kurz vorm schlafen gehen. Hab daher nicht...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /