Abo
  • Services:
Anzeige
Fernbedienung für die Xbox One
Fernbedienung für die Xbox One (Bild: Microsoft)

Xbox One: Fernbedienung mit Bewegungsaktivierung

Weitgehende Kontrolle über die TV-Funktionen der Xbox One bekommen Nutzer im März 2014 mit der offiziellen Fernbedienung von Microsoft - die ein paar ungewöhnliche Funktionen bietet.

Anzeige

Sobald die Fernbedienung für die Xbox One bewegt wird, geht laut Hersteller Microsoft die Hintergrundbeleuchtung der Tasten an. Praktisch für Konsolenbesitzer ist auch, dass sie nicht nur die Konsole, sondern auch den Fernseher sowie den angeschlossenen Receiver bedienen können. Das funktioniert, indem Kinect die Eingaben der Fernbedienung über eine Funktion namens IR-Blaster weiterleitet und so eine Steuerung externer Peripheriegeräte ermöglicht.

  • Fernbedienung der Xbox One (Bild: Microsoft)
Fernbedienung der Xbox One (Bild: Microsoft)

Die mit einer Soft-Touch-Oberfläche ummantelte Fernbedienung für die Xbox One erscheint weltweit Anfang März 2014. Die offizielle Preisempfehlung liegt bei rund 23 Euro.


eye home zur Startseite
schueppi 21. Feb 2014

Nachdem unsere Haustiere IR Licht sehen, würde es mich ja interessieren wie ein IR...

derKlaus 21. Feb 2014

War nicht böse gemeint ;) Jetzt stell Dir mal vor die Tasten wären im Kachel Design. Das...

Elgareth 21. Feb 2014

Naja...wie gesagt: Mit Ziffern -> Ein Tastendruck, um von 3 zu 9 zu kommen. Ohne...

Cassiel 20. Feb 2014

Hat jemand mehr Infos?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  2. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  3. Experis GmbH, Berlin
  4. CAL Consult GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Ist doch Standard

    JKirschbaum | 19:46

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Blubbernaut | 19:45

  3. Nur Windows-VLC betroffen?

    dantist | 19:42

  4. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    kommentar4711 | 19:37

  5. Re: Vaporware

    KruemelMonster | 19:35


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel