Abo
  • Services:
Anzeige
Fernbedienung für die Xbox One
Fernbedienung für die Xbox One (Bild: Microsoft)

Xbox One: Fernbedienung mit Bewegungsaktivierung

Weitgehende Kontrolle über die TV-Funktionen der Xbox One bekommen Nutzer im März 2014 mit der offiziellen Fernbedienung von Microsoft - die ein paar ungewöhnliche Funktionen bietet.

Anzeige

Sobald die Fernbedienung für die Xbox One bewegt wird, geht laut Hersteller Microsoft die Hintergrundbeleuchtung der Tasten an. Praktisch für Konsolenbesitzer ist auch, dass sie nicht nur die Konsole, sondern auch den Fernseher sowie den angeschlossenen Receiver bedienen können. Das funktioniert, indem Kinect die Eingaben der Fernbedienung über eine Funktion namens IR-Blaster weiterleitet und so eine Steuerung externer Peripheriegeräte ermöglicht.

  • Fernbedienung der Xbox One (Bild: Microsoft)
Fernbedienung der Xbox One (Bild: Microsoft)

Die mit einer Soft-Touch-Oberfläche ummantelte Fernbedienung für die Xbox One erscheint weltweit Anfang März 2014. Die offizielle Preisempfehlung liegt bei rund 23 Euro.


eye home zur Startseite
schueppi 21. Feb 2014

Nachdem unsere Haustiere IR Licht sehen, würde es mich ja interessieren wie ein IR...

derKlaus 21. Feb 2014

War nicht böse gemeint ;) Jetzt stell Dir mal vor die Tasten wären im Kachel Design. Das...

Elgareth 21. Feb 2014

Naja...wie gesagt: Mit Ziffern -> Ein Tastendruck, um von 3 zu 9 zu kommen. Ohne...

Cassiel 20. Feb 2014

Hat jemand mehr Infos?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  3. BWI GmbH, München
  4. Dataport, Hamburg, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: You are not prepared!

    pre3 | 20:58

  2. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 20:55

  3. Re: mutti und ihr problemkind

    pre3 | 20:55

  4. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    TC | 20:51

  5. "gebt uns mehr spektrum, um das nutzlose volk zu...

    itse | 20:50


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel