Abo
  • Services:

Xbox One: Entwicklung von Gears of War kommt gut voran

Wir lassen die Lancer Assault Rifle in Vorfreude auf Gears of War knattern: Laut Xbox-Chef Phil Spencer haben die Black Tusk Studios enorme Fortschritte gemacht, schweigen aber über das Release.

Artikel veröffentlicht am ,
Gears of War
Gears of War (Bild: Epic)

Microsofts Phil Spencer hat die Black Tusk Studios besucht und attestiert der Entwicklung von Gears of War für die Xbox One einen "enormen Fortschritt". Auch Marketing-Chef Aaron Greenberg ist von der Leistung der Entwickler sehr beeindruckt. Studio-Boss Rod Fergusson widerspricht dem natürlich nicht und sagte, es sei ein gutes Treffen gewesen.

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  2. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut

Ende Januar 2014 hatte Microsoft die Eigentumsrechte an Gears of War von Epic Games gekauft. Die Entwicklung des nächsten Spiels der Shooter-Franchise erfolgt durch die Black Tusk Studios, zuvor als Microsoft Vancouver bekannt.

Unter der Leitung von Rod Fergusson arbeitet das Team auf Basis der Unreal Engine 4 an einem neuen Titel, der wieder düsterer werden soll. Fergusson war von 2005 bis 2012 bei Epic Games für die ersten Teile von Gears of War verantwortlich. Danach arbeitete der Entwickler beim Studio Irrational Games unter anderem an Bioshock Infinite, bevor er zu den Black Tusk Studios für ein neues Gears of War wechselte.

Wann dieses erscheint, hat Microsoft bisher nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Endwickler 05. Dez 2014

Das ist doch absolut klar: Er soll Platz füllen und melden, dass es ein...

TenogradR5 05. Dez 2014

Bitte nicht. Sony macht gute eigene Exklusivtitel. Die Strategie un-inspiriert Nintendo...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /