Abo
  • Services:

Snake kommt zurück

Stardesigner Hideo Kojima hat einen längeren Ausschnitt von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain vorgeführt, der grafisch und spielerisch mit seinen Sandbox-Elementen einen ausgezeichneten Eindruck gemacht hat - ein bisschen hat das Ganze gewirkt wie eine Mischung aus James Bond und Call of Duty. Sam Lake von Remedy Entertainment hat über Quantum Break verraten, dass es um einen Wissenschaftler geht, der mit der Zeit experimentiert, was zu allerlei Problemen führt.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. EWE AG, Bremen

Offenbar spielt das aus Max Payne bekannte Element des Zeit-Einfrierens erneut eine größere Rolle. In einer Stelle bewegt sich der Protagonist durch einen Raum, in dem offenbar gerade eine Detonation stattgefunden hat, die angehalten ist.

Capcom hat eine lange Sequenz aus Dead Rising 3 gezeigt, in dem der Spieler in der (erfundenen) kalifornischen Stadt Los Peridos gegen Untote kämpft; das Spiel erscheint im Herbst 2013 exklusiv für die Xbox One. CD Projekt Red hat The Witcher 3 präsentiert und gesagt, dass Spieler in dem Rollenspiel bei Kämpfen wahlweise auch Befehle per Sprache über die Kinect 2.0 erteilen können - die sonst übrigens so gut wie keine Rolle bei der Präsentation gespielt hat. Ebenfalls kurz zu sehen war Battlefield 4 mit einem Kampfeinsatz auf einem untergehenden Schiff; das erste Mappack namens Second Assault soll zuerst für die Xbox One erscheinen.

Wer künftig selbst Spiele machen möchte, kann das mit Project Spark: Dabei handelt es sich um einen Editor- und Bastelkasten für die Xbox One, mit dem Spieler - teilweise mit Sprachbefehlen über die Xbox - eigene Welten und Szenarios erstellen können. Dazu lassen sich noch eigene Figuren mit einer Basis-KI und Gegner einfügen und schon sollen einfache, kämpferische Do-it-yourself-Gefechte möglich sein.

 Römische Schlachten von Crytek
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Rei 12. Jun 2013

Erst lesen, dann verstehen, dann flamen, wenn mans nötig hat. Er schrieb "25000 PUNKTE...

Anonymouse 11. Jun 2013

Oh ja, Golden Eye :) Gabs das eigentlich in Deutschland? Ich kann mich dran erinnern...

Raistlin 11. Jun 2013

I got 99 ploblens and the Box is One ^^

LH 11. Jun 2013

Das ist kompletter Blödsinn. Denn du ignorierst völlig die Marketing und...

phil.42 11. Jun 2013

Schonmal an den Freibetrag von 430¤ gedacht? Bei 499$ * 1.05 = 524$ = 403¤ ist man da...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /