Abo
  • Services:
Anzeige
Controller Xbox One
Controller Xbox One (Bild: Microsoft)

Snake kommt zurück

Stardesigner Hideo Kojima hat einen längeren Ausschnitt von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain vorgeführt, der grafisch und spielerisch mit seinen Sandbox-Elementen einen ausgezeichneten Eindruck gemacht hat - ein bisschen hat das Ganze gewirkt wie eine Mischung aus James Bond und Call of Duty. Sam Lake von Remedy Entertainment hat über Quantum Break verraten, dass es um einen Wissenschaftler geht, der mit der Zeit experimentiert, was zu allerlei Problemen führt.

Anzeige

Offenbar spielt das aus Max Payne bekannte Element des Zeit-Einfrierens erneut eine größere Rolle. In einer Stelle bewegt sich der Protagonist durch einen Raum, in dem offenbar gerade eine Detonation stattgefunden hat, die angehalten ist.

Capcom hat eine lange Sequenz aus Dead Rising 3 gezeigt, in dem der Spieler in der (erfundenen) kalifornischen Stadt Los Peridos gegen Untote kämpft; das Spiel erscheint im Herbst 2013 exklusiv für die Xbox One. CD Projekt Red hat The Witcher 3 präsentiert und gesagt, dass Spieler in dem Rollenspiel bei Kämpfen wahlweise auch Befehle per Sprache über die Kinect 2.0 erteilen können - die sonst übrigens so gut wie keine Rolle bei der Präsentation gespielt hat. Ebenfalls kurz zu sehen war Battlefield 4 mit einem Kampfeinsatz auf einem untergehenden Schiff; das erste Mappack namens Second Assault soll zuerst für die Xbox One erscheinen.

Wer künftig selbst Spiele machen möchte, kann das mit Project Spark: Dabei handelt es sich um einen Editor- und Bastelkasten für die Xbox One, mit dem Spieler - teilweise mit Sprachbefehlen über die Xbox - eigene Welten und Szenarios erstellen können. Dazu lassen sich noch eigene Figuren mit einer Basis-KI und Gegner einfügen und schon sollen einfache, kämpferische Do-it-yourself-Gefechte möglich sein.

 Römische Schlachten von Crytek

eye home zur Startseite
Rei 12. Jun 2013

Erst lesen, dann verstehen, dann flamen, wenn mans nötig hat. Er schrieb "25000 PUNKTE...

Anonymouse 11. Jun 2013

Oh ja, Golden Eye :) Gabs das eigentlich in Deutschland? Ich kann mich dran erinnern...

Raistlin 11. Jun 2013

I got 99 ploblens and the Box is One ^^

LH 11. Jun 2013

Das ist kompletter Blödsinn. Denn du ignorierst völlig die Marketing und...

phil.42 11. Jun 2013

Schonmal an den Freibetrag von 430¤ gedacht? Bei 499$ * 1.05 = 524$ = 403¤ ist man da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  3. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  4. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Lord Gamma | 21:54

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Schattenwerk | 21:51

  3. Re: Ist doch Standard

    Gladiac782 | 21:49

  4. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    bombinho | 21:47

  5. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    AllDayPiano | 21:47


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel