Abo
  • Services:

Römische Schlachten von Crytek

Ein Exklusivtitel für die Xbox One ist Ryse von Crytek, das Firmenchef Cevat Yerli selbst vorgestellt hat. Spieler steuern einen römischen General namens Marius Titus, der mit Schiffsschlachten und Belagerungen kräftig hilft, das Römische Reich zu vergrößern. Die Kämpfe scheinen zumindest zu einem Teil aus Quicktime-Events zu bestehen. Ryse soll zum Start der Xbox One verfügbar sein.

Stellenmarkt
  1. d.velop AG, Gescher
  2. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe

Ebenfalls konsolenexklusiv ist natürlich Forza Motorsport 5, das bei den MS-eigenen Turn 10 Studios entsteht. Wie einer der Entwickler erklärt hat, soll das Rennspiel nicht mehr über eine herkömmliche KI verfügen, sondern in der Cloud das Fahrverhalten von Menschen simulieren und speichern. Wer mag, kann dann quasi auch gegen seine Kumpel fahren, wenn die gar nicht online sind - oder jedenfalls das Gefühl haben, dass er gegen sie antritt. Microsoft hat sich dafür das schöne Wort Drivatar ausgedacht. Nett: Wer offline ist, aber seinen Drive-Avatar ans Steuer lässt, bekommt dafür bei Siegen trotzdem Punkte und Credits gutgeschrieben.

Von Minecraft wird es eine Xbox-One-Editon mit größeren Maps geben. Ebenfalls ein alter Bekannter ist das Prügelspiel Killer Instinct, das Rage neu für die kommende Konsole auflegt. Das kleine Studio Press Play hat einen Plattformer namens Max - The Curse of Brotherhood vorgestellt, und Insomniac ein sehr buntes Open-World-Actionspiel mit Parcours-Elementen, das den Titel Sunset Overdrive trägt. Microsoft selbst arbeitet außerdem an einem Episodenkrimi im Cell-Shading-Look, der den Titel D4 trägt - viel mehr war über diese Projekte bislang nicht zu erfahren.

Nur sehr kurze Ausblicke gab es auch auf Below, ein sehr atmosphärisch anmutendes Indiegame, sowie auf das Großprojekt der Black Tusk Studios: Darin hat sich eine Art Geheimagent in einer riesigen Stadt, in der gerade ein Feuerwerk stattgefunden hat, an einem Wolkenkratzer heruntergehangelt, was deutlich an Filme der Mission-Impossible-Reihe erinnerte.

 Xbox One: Ein Halo, ein Erscheinungstermin und ein PreisSnake kommt zurück 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

Rei 12. Jun 2013

Erst lesen, dann verstehen, dann flamen, wenn mans nötig hat. Er schrieb "25000 PUNKTE...

Anonymouse 11. Jun 2013

Oh ja, Golden Eye :) Gabs das eigentlich in Deutschland? Ich kann mich dran erinnern...

Raistlin 11. Jun 2013

I got 99 ploblens and the Box is One ^^

LH 11. Jun 2013

Das ist kompletter Blödsinn. Denn du ignorierst völlig die Marketing und...

phil.42 11. Jun 2013

Schonmal an den Freibetrag von 430¤ gedacht? Bei 499$ * 1.05 = 524$ = 403¤ ist man da...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /