Abo
  • IT-Karriere:

Xbox One: Echte Namen und externe HDDs ab Juni

Microsoft hat das Juni-Update für die Xbox One vorgestellt. Die Konsole wird um echte Namen für Freunde und eine Unterstützung von USB-Festplatten ergänzt. Weitere Verbesserungen betreffen Smartglass, den Oneguide für Deutschland und Xbox Live Gold.

Artikel veröffentlicht am ,
Angry Toast speichert zukünftig Spiele.
Angry Toast speichert zukünftig Spiele. (Bild: Microsoft)

Wie erwartet wird Microsoft im Juni ein Update für die Xbox One veröffentlichen, das dem Konsolen-Betriebssystem zwei langersehnte Möglichkeiten hinzufügt: echte Namen für Freunde und eine Unterstützung von USB-Festplatten. Die Smartglass-App erhält zudem eine Überarbeitung, und die angekündigten Änderungen von Xbox Live Gold starten.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm

Die Xbox One unterstützt mit dem Update bis zu zwei externe, per USB angeschlossene Festplatten mit mindestens 256 GByte Speicherkapazität (also eventuell auch USB-Sticks), im Video wird ein 4TB-Gerät verwendet. Einmal eingesteckt ist eine Namensvergabe möglich, und alle Spiele werden künftig auf die externe Platte geschrieben.

Ist die HDD (oder SSD) voll, wechselt die Xbox One wieder auf den internen Speicher. Auch das Kopieren von Spielen von einem Medium aufs andere ist kein Problem, was beispielsweise das Mitnehmen von Download-Titeln zu Bekannten ermöglicht.

In der Freunde-App fragt die Xbox One ab dem Juni-Update, welcher der Kontakte den echten Namen des Spielers statt dessen Gamer-Tag sehen darf. Dies funktioniert auch mit Freunden von Freunden, nicht aber bei Followern.

Die Smartglass-App wird um den Programmführer Oneguide für Deutschland erweitert und zeigt an, wenn ein Freund einen Twitch-Stream startet.



Anzeige
Hardware-Angebote

Dwalinn 23. Mai 2014

Lustig du hast grade das einzige Game erwähnt weswegen ich mir ne PS4 kaufen würde...

Knallchote 22. Mai 2014

Natürlich kann man Spiele ohne Installation spielen, aber eben nicht alle. GTAV wäre da...

motzerator 21. Mai 2014

Ich wollte es nur mal erwähnen, ein Fanboy bin ich eigentlich nicht, wenn die XBOX ONE...

wanderfalke 21. Mai 2014

Hallo zusammen, ich will hier noch auf einen Fakt hinweisen, welchen ich interessant...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    Faire IT: Die grüne Challenge
    Faire IT
    Die grüne Challenge

    Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
    2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
    3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

      •  /