Abo
  • Services:
Anzeige
Diablo 3 gibt es mittlerweile auch für die Current-Gen-Konsolen.
Diablo 3 gibt es mittlerweile auch für die Current-Gen-Konsolen. (Bild: Blizzard)

Xbox One: Diablo 3 läuft mit 1080p - aber nicht konstant mit 60 fps

Kürzlich betonte Xbox-Chef Phil Spencer, die Framerate sei wichtiger als die Auflösung. Diablo 3 läuft allerdings in 1080p statt zuvor 900p und opfert dafür die konstanten 60 Bilder pro Sekunde, Microsoft aber soll laut Blizzard darauf bestanden haben.

Anzeige

Auf der einen Seite ist Microsofts Leiter der Xbox-Sparte, Phil Spencer, der Ansicht, "Framerate ist für mich wesentlich wichtiger für das Gameplay als die Auflösung". Anderseits war es Blizzards John Hight zufolge für Microsoft "inakzeptabel", dass Diablo 3 Ultimate Evil Edition auf der Playstation 4 in 1080p läuft und auf der Xbox One nicht.

Also forderte der Xbox-Hersteller Parität auf Kosten der Framerate: "Findet heraus, wie ihr eine höhere Auflösung hinbekommt", soll Microsoft zu Blizzard gesagt haben.

Das Resultat der Aktion: Diablo 3 Ultimate Evil Edition wird nun auf beiden Current-Gen-Konsolen nativ in 1080p gerendert, sieht also identisch aus. Zuvor lief das Actionrollenspiel auf der Xbox One in 1.600 x 900 Pixeln, was sich im Vergleich durch ein leicht unschärferes Bild bemerkbar machte.

Zwar nutzt Blizzard die zehn Prozent mehr GPU-Leistung durch Kinect-Verzicht für Diablo 3, das reicht jedoch nicht, um die deutlich höhere Pixelanzahl mit der gleichen Bildrate wie zuvor darzustellen. Während die Playstation 4 den Messungen von Digitial Foundry zufolge eher konstant 60 fps liefert, sinkt die Bildrate bei der Xbox One bei viel Aktion häufig in den niedrigen 50er Bereich.

Dieser Unterschied sei zwar kaum spürbar, dennoch bleibt fraglich, warum Microsoft gerade bei Diablo 3 auf 1.920 x 1.080 Bildpunkte gepocht hat und dafür eine geringere Framerate in Kauf nimmt. 1080p lässt sich vermutlich schlicht besser vermarkten, auch wenn Phil Spencer wohl die 900p-Option mit meist 60 fps lieber gesehen hätte.

Nachtrag vom 21. August 2014, 10:57 Uhr

Phil Spencer hat bei Twitter John Hights Darstellung widersprochen: "Wir zwingen kein Studio, sein Spiel in 1080p zu veröffentlichen. Wir arbeiten mit den Entwicklern zusammen, damit sie den Titel so auf die Xbox One bringen können, wie sie es für richtig halten".


eye home zur Startseite
MonMonthma 23. Aug 2014

Eurogamer hat mittlerweile ihren Performance vergleich der beiden Konsolen abgeschlossen...

MonMonthma 23. Aug 2014

PS4 konstant 60fps, XBox One nicht http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2014...

textless 22. Aug 2014

Es gibt viele Xbox-exklusive Spiele, aber ich find's weder tragisch noch sonderbar, dass...

Andi K. 22. Aug 2014

Frühers gabs wenigstens viel mehr Spiele, die auch wirklich Spaß machten.

vulkman 22. Aug 2014

Weil der Offline Kopierschutz bei Konsolen wesentlich effektiver ist.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Bertrandt Services GmbH, Koblenz
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Zoomania Blu-ray 11,97€, Die Schöne und das Biest Blu-ray 9,97€, The Jungle Book Blu...

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Inbesondere Verweis auf Teil 7 TKG interessant...

    justjanne | 03:11

  2. Re: Wieso Hass-Kommentare löschen?

    bombinho | 03:08

  3. Re: Betonköpfe

    ChMu | 01:38

  4. Re: Ich finde das ausnahmsweise gut

    Gemüseistgut | 01:30

  5. Re: P2W

    Bendix | 01:04


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel