Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox One muss täglich ans Netz.
Xbox One muss täglich ans Netz. (Bild: Bloomberg)

Totale Überwachung per Kinect?

Die mit Kinect ausgestattete Xbox One erkennt den Spieler und lässt sich auch durch Sprachkommandos aktivieren. Dazu müssen Konsole und Kinect aber ständig zumindest in einem Stromsparmodus laufen. So manch einer befürchtet, Microsoft könne dadurch Nutzer in seiner Wohnung ausspionieren, schließlich hört und beobachtet die Konsole ständig.

Microsoft versucht nun, diese Befürchtungen einzudämmen: Jeder Nutzer soll die Beobachtungsfunktionen der Konsole abschalten können. Dann ist aber nur noch eine manuelle Anmeldung an der Konsole möglich. Aber auch wenn die Konsole läuft und die Funktionen zur automatischen Erkennung von Nutzern aktiviert sind, würden keine Gespräche aufgezeichnet oder gar an Microsoft übertragen, verspricht das Unternehmen.

Anzeige

Wann die Konsole lauscht, soll der Nutzer einstellen können. So kann Kinect beim Spielen oder beim Schauen von Filmen oder Fernsehen "pausiert" werden. Mit dem Kommando "Xbox off" kann die Konsole abgeschaltet werden. Sie lauscht dann zwar, reagiert aber ausschließlich auf das Kommando "Xbox on". Aber auch diese Funktion soll sich deaktivieren lassen. Microsoft räumt aber ein, dass einige Spiele nur mit aktiviertem Kinect funktionieren werden.

Es soll möglich sein, dass Daten zu genutzten Spielen, gesehenen Filmen, Fotos und Gesichtsausdrücken sowie Herzfrequenz nur lokal gespeichert und nicht an Microsofts Server übermittelt werden. Auch soll es möglich sein, auf Kinect ganz zu verzichten und stattdessen einen normalen Controller zu verwenden.

 Gebrauchtspiele

eye home zur Startseite
cr4cks 11. Jun 2013

...oder hat einer von euch es hinbekommen mit der Xbox360 und statischen IP's eine...

Ach 10. Jun 2013

Die ist schlicht und einfach deshalb anfälliger, weil sie die interessantesten Optionen...

nouseforaname 10. Jun 2013

Ich glaube bei Shadowrun Returns soll es einen Editor für eigene Abenteuer geben, das...

the_spacewürm 10. Jun 2013

Die XBox 360 hatte in der ersten Generation ziemliche Probleme. Ich musste meine auch...

the_spacewürm 10. Jun 2013

Das macht so irgendwie gar keinen Sinn: Den Account kann man d.E. auf einer anderen...


WoltLab Community Blog / 07. Jun 2013

XBO - Ende der Sammler



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    Poison Nuke | 15:54

  2. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 15:44

  3. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40

  4. Re: Enttäuscht

    eliotmc | 15:39

  5. Re: Der geforderte Videobeweis

    Kondratieff | 15:33


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel