Abo
  • IT-Karriere:

Xbox One: Controller "sehr bald" auch für PC

Seit Monaten arbeitet Microsoft an einem Treiber, mit dem das Gamepad der Xbox One auch auf Windows-PC zu nutzen ist. Nun soll die Entwicklung "sehr bald" abgeschlossen werden, und der Hersteller will dann auch die lange Entwicklungsdauer erklären.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Golem.de)

Gerade mal drei Worte schreibt der Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb (besser bekannt als Blogger Major Nelson) über den Erscheinungstermin der Treiber, mit denen der Controller der Xbox One auch am PC funktionieren soll: "Bald. Sehr bald". Es ist gut möglich, dass die Software im Rahmen der Spielemesse E3 in der zweiten Juni-Woche 2014 veröffentlicht wird.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. ITEOS, verschiedene Standorte

Mit etwas ausführlicheren Kommentaren ist später Hrybs Kollege Albert Penello in die Diskussion im Neogaf-Forum eingestiegen. Er bestätigt die Angaben von Major Nelson und fügt hinzu, dass es Gründe für die lange Entwicklungszeit gebe - über die er aber ebenfalls erst später sprechen könne. Offenbar besteht ein Zusammenhang mit Xinput, der Programmierschnittstelle für Controller und ähnliche Eingabegeräte.

Bislang hatte es nur inoffizielle Treiber für das Gamepad der Xbox One gegeben, die aber auf Bitten von Microsoft nicht veröffentlicht wurden, oder die nur mit vergleichsweise viel Aufwand installiert werden konnten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Reiter auf dem... 04. Aug 2014

Eigentlich ganz gut, nur Rumble wird noch nicht unterstützt. https://lkml.org/lkml/2014/5...

DerGoldeneReiter 29. Mai 2014

Soweit ich weiß kann man einen XBox One Controller mit einem handelsüblichen USB A zu...

wmayer 26. Mai 2014

MS hat hier keinerlei "Meldung" rausgegeben, es gab nur Kommentare im Neogaf Forum. Die...

Andi K. 25. Mai 2014

Also ich kenne einige, die mit den neuen Controller nicht ganz so zufrieden sind. Hat...

Auf 'ne Cola 25. Mai 2014

Zum Glück sieht man in der Windows 8 App nicht einmal regulär Werbung ;)


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /