Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Xbox One Controller: Buttons werden frei belegbar

Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Nicht nur beim teuren Elite-Gamepad, sondern auch beim Standardcontroller der Xbox One können Spieler die Knöpfe bald frei belegen. Auf andere viel gewünschte Funktionen müssen Besitzer der Konsole aber wohl noch bis 2016 warten, unter anderem auf die Sprachassistentin Cortana.

Anzeige

Besitzer einer Xbox One können die Knöpfe auf dem Controller "bald" frei belegen. Das hat Mike Ybarra, leitender Manager der Spielesparte von Microsoft, auf Twitter geschrieben. Bislang war nur bekannt, dass sich bei dem für Ende Oktober 2015 geplanten Elite Controller alle Tasten frei belegen lassen können - das gute Stück wird allerdings auch rund 150 Euro kosten und richtet sich vor allem an Hardcorezocker.

Belegbare Buttons sind unter anderem für Spieler mit körperlichen Einschränkungen wichtig, etwa um von der üblichen Zweihandsteuerung auf eine individuelle Konfiguration wechseln zu können. Spieler fordern entsprechende Möglichkeiten schon länger. Bei der Playstation 4 lässt sich das Gamepad seit einem Firmware-Update vom Anfang des Jahres frei belegen.

Auf eine Handvoll anderer Neuerungen müssen Konsolenbesitzer wohl noch etwas länger warten. Zwar soll voraussichtlich im November eine grundlegend überarbeitete Firmware auf Basis von Windows 10 für die Xbox One erscheinen. Der Sprachassistent Cortana soll in diesem "New Xbox Experience" aber vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Laut Firmenblog soll die Funktion speziell auf die Bedürfnisse von Spielern abgestimmt werden. Im Betaprogramm soll sie Ende 2015, als finale Version aber erst 2016 erscheinen. Auch eine andere viel gewünschte Funktion soll es erst im nächsten Jahr geben: die Möglichkeit, eigene Musik auch ohne Snap und das damit verbundene sichtbare Fenster abzuspielen.

Derzeit lässt Microsoft immer mehr der registrierten Spieler in die Beta für die kommende Firmware; an deren Ende sollen dann alle Interessierten die Möglichkeit haben, sie auszuprobieren. Auch die Beta der Xbox-App für Windows 10 wird derzeit regelmäßig um neue Funktionen angereichert; kürzlich gab es etwa ein Textchatsystem für Gruppen.


eye home zur Startseite
Hotohori 05. Okt 2015

Ich stimme ihm aber zu, ein Vielspieler ist für mich nicht gleich Hardcore Zocker. Als...

dasquiddi 05. Okt 2015

Gegenüber dem Letzten immerhin schon eine Verbesserung ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Würzburg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 02:20

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 01:48

  3. Re: Job vergeben

    plutoniumsulfat | 01:28

  4. kennt jemand ein UNI-Windows-Consolen-Hash...

    Golressy | 01:22

  5. Re: Wer seine Kinder als wahre Täter von...

    Garius | 01:21


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel