Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Xbox One Controller: Buttons werden frei belegbar

Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Nicht nur beim teuren Elite-Gamepad, sondern auch beim Standardcontroller der Xbox One können Spieler die Knöpfe bald frei belegen. Auf andere viel gewünschte Funktionen müssen Besitzer der Konsole aber wohl noch bis 2016 warten, unter anderem auf die Sprachassistentin Cortana.

Anzeige

Besitzer einer Xbox One können die Knöpfe auf dem Controller "bald" frei belegen. Das hat Mike Ybarra, leitender Manager der Spielesparte von Microsoft, auf Twitter geschrieben. Bislang war nur bekannt, dass sich bei dem für Ende Oktober 2015 geplanten Elite Controller alle Tasten frei belegen lassen können - das gute Stück wird allerdings auch rund 150 Euro kosten und richtet sich vor allem an Hardcorezocker.

Belegbare Buttons sind unter anderem für Spieler mit körperlichen Einschränkungen wichtig, etwa um von der üblichen Zweihandsteuerung auf eine individuelle Konfiguration wechseln zu können. Spieler fordern entsprechende Möglichkeiten schon länger. Bei der Playstation 4 lässt sich das Gamepad seit einem Firmware-Update vom Anfang des Jahres frei belegen.

Auf eine Handvoll anderer Neuerungen müssen Konsolenbesitzer wohl noch etwas länger warten. Zwar soll voraussichtlich im November eine grundlegend überarbeitete Firmware auf Basis von Windows 10 für die Xbox One erscheinen. Der Sprachassistent Cortana soll in diesem "New Xbox Experience" aber vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Laut Firmenblog soll die Funktion speziell auf die Bedürfnisse von Spielern abgestimmt werden. Im Betaprogramm soll sie Ende 2015, als finale Version aber erst 2016 erscheinen. Auch eine andere viel gewünschte Funktion soll es erst im nächsten Jahr geben: die Möglichkeit, eigene Musik auch ohne Snap und das damit verbundene sichtbare Fenster abzuspielen.

Derzeit lässt Microsoft immer mehr der registrierten Spieler in die Beta für die kommende Firmware; an deren Ende sollen dann alle Interessierten die Möglichkeit haben, sie auszuprobieren. Auch die Beta der Xbox-App für Windows 10 wird derzeit regelmäßig um neue Funktionen angereichert; kürzlich gab es etwa ein Textchatsystem für Gruppen.


eye home zur Startseite
Hotohori 05. Okt 2015

Ich stimme ihm aber zu, ein Vielspieler ist für mich nicht gleich Hardcore Zocker. Als...

dasquiddi 05. Okt 2015

Gegenüber dem Letzten immerhin schon eine Verbesserung ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Rechner mit Termin zu Haftprüfung und...

    ptepic | 22:13

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    elf | 22:13

  3. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Cok3.Zer0 | 22:10

  4. Re: Simple lösung

    MarioWario | 22:08

  5. Re: Sinn

    honna1612 | 22:08


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel