Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox Music für Xbox 360, Windows 8, Windows RT und Windows Phone 8
Xbox Music für Xbox 360, Windows 8, Windows RT und Windows Phone 8 (Bild: Microsoft)

Xbox Music: Microsoft startet iTunes-Konkurrenten

Xbox Music für Xbox 360, Windows 8, Windows RT und Windows Phone 8
Xbox Music für Xbox 360, Windows 8, Windows RT und Windows Phone 8 (Bild: Microsoft)

Microsoft startet mit Xbox Music ein eigenes Musikangebot mit 30 Millionen Songs für Xbox, Windows 8 und RT. Nutzer können die Musik kostenlos hören.

Xbox Music startet in 15 Ländern mit einem Katalog auf Augenhöhe mit Apples iTunes: So kündigte Microsoft seinen neuen Musikdienst selbst an. Ähnlich wie bei Diensten wie Spotify können Nutzer von Xbox Music die über 30 Millionen verfügbaren Titel kostenlos hören, müssen dafür aber Werbung in Kauf nehmen. Wer keine Werbung zwischen den Titeln hören und diese auch offline nutzen will, muss ein Abo für 9,99 Euro im Monat abschließen.

Anzeige

Der Cloud-Dienst Xbox Music startet am 16. Oktober 2012 auf der Xbox 360 mit der Veröffentlichung der 2012er Version der Xbox-Firmware. Mit dem Start von Windows 8 am 26. Oktober 2012 kann Xbox Music dann auch auf PCs und Tablets mit Windows 8 und Windows RT genutzt werden. Mit dem Start von Windows Phone 8 soll Xbox Music auf Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssystem verfügbar sein.

Microsoft betont, Xbox Music sei ein "All-in-One"-Musikdienst, da die Musik auf mehreren Geräten genutzt werden kann. Das gilt auch für Playlisten. Darüber hinaus will Microsoft Xbox Music im kommenden Jahr auch für andere Plattformen anbieten, genannt werden iOS und Android.

Kostenloser Streaming-Dienst

Das kostenlose Streaming-Angebot soll auf Geräten mit Windows 8 und Windows RT werbefinanziert genutzt werden können, die Xbox 360 erwähnt Microsoft in diesem Zusammenhang nicht. Mit dem Xbox Music Pass für 9,99 Euro im Monat steht Xbox Music auch werbefrei zur Verfügung und kann auch auf der Xbox 360 genutzt werden. Auf Microsofts Konsole stehen dann zudem mehrere 10.000 Musikvideos zur Verfügung.

Über den Xbox Music Store können die einzelnen Titel oder ganze Alben zudem gekauft werden. Allerdings hat Microsoft den Store nur für Windows 8 und RT sowie Windows Phone 8 angekündigt.

Mit "Smart DJ" stellt Xbox Music auch eine Musikauswahl auf Basis der Lieblingskünstler des Nutzers zusammen.

Cloud-Speicher à la iTunes Match

Im kommenden Jahr will Microsoft Xbox Music um einen Cloud-Speicher für Musik ergänzen, der ähnlich wie iTunes Match funktioniert: Alle auf einem Gerät gespeicherte Musik wird dann gescannt und steht anschließend wie gekaufte Titel über Xbox Music zusätzlich in der Cloud zur Verfügung, so dass die Musik auf verschiedenen Geräten gehört werden kann. So können sämtliche Titel, die mit anderen Diensten erworben wurden, dann auch in Xbox Music übernommen werden. Zudem soll 2013 Social Music dazukommen. Darüber soll es dann möglich sein, Musik mit anderen zu teilen.

Für Windows 7 und Windows Phone 7 wird Xbox Music vorerst offenbar nicht verfügbar sein.


eye home zur Startseite
derKlaus 16. Okt 2012

Cool, danke ür den Link. Das war auf jeden Fall mal 'ne gute Info

derKlaus 16. Okt 2012

Microsoft hat wohl aus der ziemlich limitierten WP7 Farbpalette gelernt. Das kam ja nicht...

derKlaus 15. Okt 2012

Das wirklich interessante ist: Die Cloud Dienste sind ja alle nicht neu. SkyDrive, Live...

Lala Satalin... 15. Okt 2012

Schallplatte, vorher Holzleim drauf, dann abziehen, dann mit 192KHz Abtastrate und 32 Bit...

nmSteven 15. Okt 2012

XBOX ist wie der PlayStore bei Google. Alles unter einem Dach. Es gibt genug leute, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. aia automations Institut GmbH, Amberg
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Elex 44,99€, Witcher 3 GotY 19,95€)
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  2. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  3. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  4. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  5. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  6. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  7. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  8. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  9. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  10. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Generell könnte man das eventuell noch als...

    junx | 13:37

  2. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    quineloe | 13:37

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    FreierLukas | 13:37

  4. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    Pecker | 13:37

  5. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere...

    DeathMD | 13:36


  1. 13:10

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:03

  5. 11:44

  6. 10:48

  7. 10:16

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel