Abo
  • Services:

Xbox Live: Speichern in der Cloud funktioniert wieder

Das Ablegen von Speicherständen in der Cloud war auf der Xbox 360 bei einigen Spielern mehrere Tage nicht möglich. Jetzt ist die Funktion wieder einsatzbereit, Betroffene erhalten eine einmonatige Gold-Mitgliedschaft gutgeschrieben.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Xbox 360
Logo Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Wer in der vergangenen Woche einen Speicherstand in der Cloud von Xbox Live statt auf seiner Konsole vor Ort ablegen wollte, konnte das unter Umständen nicht - die Funktion stand ohne weitere Erklärung schlicht nicht zur Verfügung. Jetzt hat sich der Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb, besser bekannt unter dem Pseudonym Major Nelson, per Blog an die Community gewandt.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

In einer dort veröffentlichten Erklärung von Alex Garden, dem General Manager von Xbox Live, heißt es: Es sei zeitaufwendiger als erwartet gewesen, die Funktion wieder zu reparieren, weil die Integrität aller Savegames gewährleistet werden sollte. Das Team entschuldigt sich ausdrücklich für die Probleme.

Als Wiedergutmachung erhalten alle Betroffenen automatisch eine einmonatige Mitgliedschaft bei Xbox Live Gold gutgeschrieben. Melden müsse man sich nicht - Microsoft wisse angeblich genau, wer von den Cloud-Speicherproblemen betroffen sei.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

huenche 08. Jan 2013

verstehe es auch nicht. Ein freund hat mal von Meine XBOX mit Seite HDD ein Spielstand in...

nightfire2xs 02. Jan 2013

Oh... dann muss ich das heute nochmal probieren. Das letzte mal, als ich das probiert...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /