Abo
  • Services:

Xbox Game Pass: Monatsabo gilt auch für bestimmte Windows-10-Spiele

Mal so nebenbei mit einem Tweet hat Aaron Greenbeg - Head of Xbox Games Marketing bei Microsoft - eine grundlegende Neuerung beim Xbox Game Pass bekanntgegeben: Das Angebot gewährt nun im Monatsabo für zehn Euro auch Zugriff auf eine Reihe von PC-Spielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sea of Thieves ist Teil des Xbox Game Pass - und von Play Anywhere.
Sea of Thieves ist Teil des Xbox Game Pass - und von Play Anywhere. (Bild: Microsoft)

Der bislang für Xbox-Spiele gedachte Xbox Game Pass bietet ab sofort auch Spielern mit einem Windows-10-Rechner die Möglichkeit, bestimmte PC-Games im Abo für zehn Euro im Monat zu nutzen. Das hat Aaron Greenbeg, der bei Microsoft die Vermarktung der Spiele verantwortet, eher so nebenbei auf Twitter auf die Frage eines Spielers bekanntgegeben. Microsoft Deutschland hat die Aussage auf Rückfrage von Golem.de bestätigt. Im offiziellen FAQ zum Xbox Game Pass steht das noch anders: "Xbox Game Pass kann nur auf Xbox One Konsolen verwendet werden", ist dort zu lesen.

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Das neue Angebot gelte für alle Spiele, die Teil des Play-Anywhere-Programms von Microsoft sind. Das sollten eigentlich alle, oder zumindest die meisten der Titel sein, die Microsoft für die Xbox One veröffentlicht, plus Spiele von Drittherstellern. Damit ein PC-Spiel im Abo erhältlich ist, muss es also im Angebot von Xbox Game Pass sein, und gleichzeitig von Play Anywhere unterstützt werden.

Derzeit gibt es nur wenige Titel, die diese Bedingung erfüllen: NBA Playgrounds etwa und das neue Zoo Tycoon. Diese Casualtitel sorgen bei leidenschaftlichen Hardcorespielern sicher nicht für Begeisterung. Das Angebot dürfte aber rasch spannender werden: Am 20. März 2018 soll das Piraten-MMORPG Sea of Thieves für beide Plattformen erscheinen. Auf PC müssten Spieler dann sogar ein paar Euro sparen können, weil dort kein Geld für den Multiplayermodus (Xbox Live Gold, monatlich sechs Euro) nötig ist - und Sea of Thieves hat nur einen Multiplayermodus.

Für später im Jahr sind derzeit sowohl für Xbox Game Pass wie für Play Anywhere interessante Titel wie State of Decay 2, Crackdown 3 und das zweite Ori-Abenteuer angekündigt. Außerdem versprach Microsoft gerade erst, dass alle hauseigenen Großproduktionen - inklusive der bislang nicht angekündigten Fortsetzungen zu Halo, Forza und Gears of War - am Erscheinungstag auch über den Game Pass verfügbar sind.

Ob die Titel dann aber auch wirklich als Play Anywhere erscheinen, ist nicht ganz klar. Bei Forza etwa ist es wohl eher wahrscheinlich, bei Halo sind wir auf die mögliche Vorstellung auf der E3 2018 im Juni 2018 gespannt; Microsoft machte dazu in der Vergangenheit unterschiedliche Aussagen.

Über den Xbox Game Pass können Mitglieder für zehn Euro im Monat derzeit rund 100 Titel herunterladen und spielen. Bei den Games gibt es immer mal welche, die dem Katalog hinzugefügt werden - dafür werden andere wieder gestrichen. Mitglieder können die Spiele online mit einem Rabatt von 20 Prozent kaufen, um sie dauerhaft in ihrer Bibliothek zu haben. Auf dazugehörige Erweiterungen gibt es zehn Prozent.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. 199€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. für 229,99€ vorbestellbar

Cohaagen 25. Jan 2018

Das ging doch bei den bisherigen Play-Anywhere-Titeln im GamePass-Angebot auch schon...

Dwalinn 25. Jan 2018

Sowas ist immer ärgerlich, gegen PVP habe ich ja nichts aber Spawn Campen ist eine Pest...

Dwalinn 25. Jan 2018

+1 Sea of Thieves wollte ich auf alle fälle Probieren für 10¤ ein Monat spielen ist...


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
    Days Gone angespielt
    Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

    Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
    Von Peter Steinlechner


        •  /