Abo
  • IT-Karriere:

Xbox Adaptive Controller: Microsofts barrierefreier Controller kommt nach Deutschland

Interessenten für Microsofts Xbox Adaptive Controller können das Gamepad für körperlich eingeschränkte Spieler für 90 Euro vorbestellen, auf den Markt kommen soll es auch in Deutschland im September 2018. An den Controller lassen sich eine Vielzahl von Peripheriegeräten anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Xbox Adaptive Controller kostet 90 Euro.
Der Xbox Adaptive Controller kostet 90 Euro. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Microsoft hat bekannt gegeben, in welchen Ländern der neue Xbox Adaptive Controller verfügbar sein wird. Das Gamepad für körperlich eingeschränkte Spieler wird ab September 2018 auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein. Der Preis beträgt wie angekündigt 90 Euro.

Stellenmarkt
  1. Kistler Remscheid GmbH, Remscheid
  2. Stadt Bochum, Bochum

Der Xbox Adaptive Controller richtet sich mit seinen großen Bedienelementen und den 19 Anschlüssen für verschiedenste Peripheriegeräte an Spieler, die aufgrund von Bewegungseinschränkungen nicht mit einem normal großen Controller spielen können. Es lassen sich spezielle Geräte wie Mund-Joysticks oder Knie- und Kopfcontroller anschließen.

Auf diese Weise lässt sich das Gamepad an verschiedenste Nutzer und individuelle Bewegungseinschränkungen anpassen. Dank der Klinkenanschlüsse sollen sich die meisten speziellen Zusatzcontroller anschließen lassen, die die Nutzer eh schon besitzen dürften.

Golem.de konnte sich den Xbox Adaptive Controller bereits genauer anschauen und ihn im Einsatz sehen. Dank des Umstandes, dass sich die persönlichen Hilfscontroller damit verwenden lassen, können bewegungseingeschränkte Nutzer mit dem Gamepad nach kurzer Eingewöhnung sehr gut spielen. Ein Umlernen auf nicht gewohnte Peripheriegeräte entfällt.

Der Adaptive Controller ist zudem als Plug-and-Play-Gerät ausgelegt. Das heißt, dass Nutzer während des Spiels Peripheriecontroller umstecken kann, was je nach Spielsituation praktisch sein kann. Der Xbox Adaptive Controller kann online im Microsoft Store vorbestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  2. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)
  3. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  4. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)

derKlaus 14. Jun 2018

Das ist korrekt. Der wichtige Punkt ist eben, dass man quasi jede Sonderanfertigung...


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /