• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox Adaptive Controller: Microsofts barrierefreier Controller kommt nach Deutschland

Interessenten für Microsofts Xbox Adaptive Controller können das Gamepad für körperlich eingeschränkte Spieler für 90 Euro vorbestellen, auf den Markt kommen soll es auch in Deutschland im September 2018. An den Controller lassen sich eine Vielzahl von Peripheriegeräten anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Xbox Adaptive Controller kostet 90 Euro.
Der Xbox Adaptive Controller kostet 90 Euro. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Microsoft hat bekannt gegeben, in welchen Ländern der neue Xbox Adaptive Controller verfügbar sein wird. Das Gamepad für körperlich eingeschränkte Spieler wird ab September 2018 auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein. Der Preis beträgt wie angekündigt 90 Euro.

Stellenmarkt
  1. Greenpeace e.V., Hamburg
  2. Max Planck Institute for Human Development, Berlin

Der Xbox Adaptive Controller richtet sich mit seinen großen Bedienelementen und den 19 Anschlüssen für verschiedenste Peripheriegeräte an Spieler, die aufgrund von Bewegungseinschränkungen nicht mit einem normal großen Controller spielen können. Es lassen sich spezielle Geräte wie Mund-Joysticks oder Knie- und Kopfcontroller anschließen.

Auf diese Weise lässt sich das Gamepad an verschiedenste Nutzer und individuelle Bewegungseinschränkungen anpassen. Dank der Klinkenanschlüsse sollen sich die meisten speziellen Zusatzcontroller anschließen lassen, die die Nutzer eh schon besitzen dürften.

Golem.de konnte sich den Xbox Adaptive Controller bereits genauer anschauen und ihn im Einsatz sehen. Dank des Umstandes, dass sich die persönlichen Hilfscontroller damit verwenden lassen, können bewegungseingeschränkte Nutzer mit dem Gamepad nach kurzer Eingewöhnung sehr gut spielen. Ein Umlernen auf nicht gewohnte Peripheriegeräte entfällt.

Der Adaptive Controller ist zudem als Plug-and-Play-Gerät ausgelegt. Das heißt, dass Nutzer während des Spiels Peripheriecontroller umstecken kann, was je nach Spielsituation praktisch sein kann. Der Xbox Adaptive Controller kann online im Microsoft Store vorbestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,44€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 12,99€

derKlaus 14. Jun 2018

Das ist korrekt. Der wichtige Punkt ist eben, dass man quasi jede Sonderanfertigung...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    •  /