• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360 und Wii: Konsolenpreise in den USA bröckeln

Einige Bundles der Xbox 360 sind um 50 US-Dollar, die Wii in einer Variante um rund 20 US-Dollar günstiger geworden - allerdings nur in den USA. Für Europa sind wohl keine Preissenkungen geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox-360-Controller
Xbox-360-Controller (Bild: Microsoft)

Statt 300 US-Dollar muss in den USA künftig meist nur noch rund 250 US-Dollar bezahlen, wer ein Bundle aus der Xbox 360 mit 4 GByte Flash-Speicher und Kinect nach Hause tragen möchte. Genau die gleichen Beträge gelten für weitere Bundles, etwa ein Angebot mit 250er Xbox und Skyrim plus Forza Motorsport 4. Die Preissenkungen gehen offenbar nicht direkt von Microsoft, sondern von großen Handelsketten wie Gamestop, Amazon und Best Buy aus.

Stellenmarkt
  1. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Glessen (Nähe Köln)

In Europa bleibt bei den Preisen zumindest vorerst alles beim Alten. Hierzulande kostet die günstigste Xbox 360, das mit 4 GByte Flash-Speicher ausgestattete Arcade-Modell, weiterhin rund 190 Euro. Die Variante mit einer 250 GByte großen Festplatte ist für rund 250 Euro zu haben. Gegenüber dem britischen Handelsmagazin MCV hat Microsoft gesagt, dass es 2012 in Großbritannien keine Preissenkungen geben wird - und damit wohl auch im Rest von Europa nicht.

Ebenfalls wohl nur in den USA steht eine Preissenkung für die Wii bevor. Ab dem 28. Oktober 2012 gibt es dort ein Bundle aus schwarzer Konsole mit ebenfalls schwarzer Wii-Mote Plus und Nunchuck sowie den beiden auf einer Disc beiliegenden Spielen Wii Sports und Wii Sports Resort. Das Ganze kostet rund 130 statt den bisherigen 150 US-Dollar, für die es nur ein Spiel dazugab, nämlich New Super Mario Bros Wii.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Groundhog Day 17. Okt 2012

Du meinst wohl die Wii "Family Edition", aber das ist auch die einzige Version der Wii...

simonweiler 16. Okt 2012

Bei Konsolen ist das leider wirklich eine Seltenheit. Aber darauf basiert ja auch das...

thedesx 16. Okt 2012

Die Xbox kostet mit 250 GB Festplatte hier doch auch zumeist 190€ und ab und an seh ich...

ichbinhierzumfl... 16. Okt 2012

ja gute frage, würd ich auch gern wissen herr trollo :)


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /