Abo
  • Services:
Anzeige
XBMC ist jetzt in der Alphaversion 13 erschienen.
XBMC ist jetzt in der Alphaversion 13 erschienen. (Bild: Screenshot Golem.de)

XBMC-Version 13 Airplay jetzt auch für Android

Mit der neuen Alphaversion des kostenlosen Mediencenters XBMC kommt die Airplay-Unterstützung jetzt auch für Android-Geräte. Damit können Medieninhalte beispielsweise von einem iOS-Gerät an einen Android-TV-Stick übertragen werden.

Anzeige

XBMC hat die Version 13 (Gotham) seines Mediencenters veröffentlicht. Neben Verbesserungen wie Pop-up-Erklärungen im Einstellungsmenü und erweiterten Netzwerkeinstellungen unterstützt die Android-Version des Programms jetzt auch Apples Airplay. Seit XBMC 11 ist diese Funktion bereits für die Versionen für Windows, Mac OS X und Linux umgesetzt.

Damit können Medieninhalte wie Fotos, Musik oder Videos drahtlos von einer iOS- oder iTunes-Quelle an das Android-Gerät übertragen werden. Zunächst muss der Nutzer jedoch in den Einstellungen von XBMC unter Services die Airplay-Funktion aktivieren.

Übertragung an Smartphone problemlos

In unserem Test klappt die anschließende Übertragung von Medieninhalten an ein Samsung Galaxy S3 weitgehend problemlos. So können wir selbst aufgenommene Videos und Fotos von einem iPad Mini aus senden, ebenso Youtube-Videos und Musik. Ein hochkant aufgenommenes Video wurde jedoch nicht korrekt skaliert und oben sowie unten abgeschnitten. Ohne Probleme haben wir Musik von einem Windows-Rechner per iTunes an das Smartphone senden können.

Inhalte von einem iOS-Gerät an ein Android-Smartphone zu übertragen, ist dabei sicherlich nicht das sinnvollste Nutzungsszenario für die neue XBMC-Version. Interessanter ist beispielsweise das Streaming an einen Fernseher über einen günstigen Android-Stick. Dort kann XBMC installiert werden und als Mediencenter für den heimischen Fernseher dienen.

Airplay auf der Ouya noch fehlerhaft

Auch für XBMC auf der Android-Spielekonsole Ouya ist die Airplay-Funktion eine interessante Ergänzung. Wir haben jedoch mit denselben Einstellungen wie beim Galaxy S3 auf der Ouya keine Videos übertragen können. Lediglich der Ton wurde von der Konsole wiedergegeben. Allerdings ist die neue XBMC-Version bisher auch erst als Alpha erschienen, weshalb es an einigen Stellen noch Probleme geben kann.

XBMC ist ein betriebssystemübergreifendes Mediencenter, mit dem eigene Videos und Musik abgespielt werden können. Das Layout ist so ausgelegt, dass es auch mit einem Spielecontroller gut bedient werden kann. Über Plugins können auch Mediatheken deutscher Fernsehsender eingebunden werden. Die neue Alphaversion von XBMC ist auf der offiziellen Internetseite für verschiedene Betriebssysteme herunterladbar.


eye home zur Startseite
war10ck 10. Aug 2013

Ach und von einem x86-single core mit 700 MHz kann man das?

Klepto 08. Aug 2013

Es gibt auch Android Boxen mit aktiviertem Hardware-Decoding wo 1080p Filme inklusive 5.1...

mpower 08. Aug 2013

Chromecast ist Blödsinn, praktisch nur eine Browser-Erweiterung. Wer braucht sowas ?

Anonymer Nutzer 07. Aug 2013

man kann die Hersteller nicht oft genug dafür auspeitschen das sie diese coole Konsole...

AdBlockPlus 07. Aug 2013

Theoretisch ja, muss halt einer erst noch bauen. :D http://forum.xbmc.org/showthread.php...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Bei "Intel Atom" habe ich aufgehört zu lesen

    superdachs | 09:20

  2. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    superdachs | 09:19

  3. Re: Warum bitte 600PS

    jo-1 | 09:17

  4. Re: Solche Produkte find ich interessant

    Dwalinn | 09:16

  5. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    mbr | 09:13


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel