Xamarin: C# dank Mono für die Unreal Engine 4

Die freie .NET-Implementierung Mono und damit auch die Sprache C# stehen für den Einsatz in der Unreal Engine 4 bereit. Noch wird das Produkt nicht offiziell unterstützt, Spiele-Entwickler benötigen zudem eine kommerzielle Mono-Lizenz.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Unreal Engine kann dank Mono nur auch mit C#-Code genutzt werden.
Die Unreal Engine kann dank Mono nur auch mit C#-Code genutzt werden. (Bild: Xamarin Inc.)

Der Code für Spiele, die mit der Unreal Engine 4 erstellt werden, kann nun auch in C# und der funktionalen Sprache F# geschrieben werden. Möglich macht das die Integration von Mono, der freien Implementierung des .NET-Frameworks, wie der Projektgründer Miguel de Icaza in seinem Blog mitteilt. Genutzt werden können dazu sämtliche Funktionen aus .NET 4.5 und C# soll für das gesamte Gameplay verwendet werden können.

Stellenmarkt
  1. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
Detailsuche

Zu existierenden Projekten in C++ und mit den visuellen Blueprints soll so Code in C# hinzugefügt werden können, wobei auf die APIs zugegriffen werden kann, die mit den erstgenannten erstellt worden sind. Zusätzlich stehen aber auch die C#-Klassen in Blueprint bereit. Darüber hinaus wird die sogenannte Hotreload-Funktion der Unreal Engine unterstützt. Das heißt, sobald der C#-Code in dem Editor Xamarin-Studio neu gebaut wird, werden die Veränderungen direkt in den Unreal Editor übertragen, wodurch ein schnelles und iteratives Design möglich werden soll. Auf schnellen Maschinen soll dieses Neuladen weniger als eine Sekunde dauern.

Um das Erstellen komplexer Spielelogiken oder künstlicher Intelligenz zu vereinfachen, kann dank der Mono-Integration auf asynchrone Programmierung zurückgegriffen werden. Das ist genau genommen eine Compiler-Funktion von C#, bei der "linear erscheinender Code in eine Zustandsmaschine umgeschrieben wird". So soll sich auch der Ablauf der Logik einfacher verstehen lassen.

Nicht frei verfügbar

Noch wird Mono für die Unreal Engine nicht offiziell vom Mono-Sponsor Xamarin unterstützt, obwohl das Unternehmen den Code dafür erstellt hat. Zwar möchte Xamarin, dass das Projekt wächst und viele Nutzer findet, derzeit sollte der Code aber noch als in Entwicklung befindlich betrachtet werden. Darüber hinaus brauchen Entwickler, die Spiele damit veröffentlichen wollen, eine kommerzielle Lizenz zum Vertrieb von Xamarin.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Unter vergleichsweise sehr günstigen Bedingungen erhalten Lizenznehmer der Unreal Engine 4 vollen Zugriff auf deren Quellcode über Github, was die Anbindung von Mono ermöglicht. Noch funktioniert der Code zwar nur auf Windows und Mac OS X, intern arbeitet das Xamarin-Team aber an iOS- und Android-Ports, die bei einer entsprechenden Nachfrage auch veröffentlicht werden sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /